BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Elefanten im Augsburger Zoo ziehen in neues Zuhause | BR24

© BR

Im Augsburger Zoo steht ein Umzug an: Zwei Elefanten beziehen ihr neues Zuhause.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Elefanten im Augsburger Zoo ziehen in neues Zuhause

Mehr als sieben Millionen Euro hat das neue Elefantenhaus im Augsburger Zoo gekostet. Jetzt werden die ersten Dickhäuter mit ihrem neuen Zuhause vertraut gemacht. Aber das dauert - so ein Elefant ist eben auch ein Gewohnheitstier.

Per Mail sharen

Targa und Burma heißen die beiden Elefantendamen im Augsburger Zoo, und sie ziehen gerade um. Nach der Fertigstellung des neuen Elefantenhauses werden die beiden nach und nach mit der Anlage vertraut gemacht. Targa gehört mit ihren 64 Jahren zu den ältesten Zoo-Elefanten weltweit.

Elefanten in Augsburg bekommen Heizstrahler und Futterbäume

Das neue Elefantenhaus wird künftig die Haltung im sogenannten geschützten Kontakt ermöglichen: Dabei sind Pfleger und Tier immer durch eine Absperrung voneinander getrennt. Ein Wasserfall und eine Beregnungsanlage sowie spezielle Futterbäume, Heizelemente in der Wand und ein großzügiges Außengelände sollen artgerechten Komfort für die Dickhäuter garantieren.

Augsburger Tiere bekommen Verstärkung aus Berlin

Im Frühsommer werden dann die Elefanten Frosja und Louise aus dem Tierpark Berlin nach Augsburg kommen. Knapp zwei Jahre lang wurde am neuen Elefantenhaus in Augsburg gebaut, die Kosten belaufen sich auf mehr als sieben Millionen Euro.

Viele Augsburger haben für Elefantenhaus gespendet

Viele Tierfreunde haben fürs neue Elefantenhaus Geld gespendet. Wollelefanten wurden gehäkelt, Kinder haben Rüsselkekse gebacken oder Vögelhäuschen gezimmert, um Geld zu sammeln. Eine knappe Million Euro hat allein der Freundeskreis des Augsburger Zoos an Spenden zusammenbekommen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Sendung

Rundschau

Von
  • Barbara Leinfelder
  • Mario Kubina
Schlagwörter