BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Eine Zeitkapsel für die Zukunft und das Rathaus Schrobenhausen | BR24

© BR

Das denkmalgeschützte Rathaus in Schrobenhausen wird noch bis 2021 saniert, Kostenpunkt knapp acht Millionen Euro. Ein wichtiger Zwischenschritt ist heute die Einsetzung einer Zeitkapsel mit ungewöhnlichem Inhalt.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine Zeitkapsel für die Zukunft und das Rathaus Schrobenhausen

Das denkmalgeschützte Rathaus in Schrobenhausen wird noch bis 2021 saniert, Kostenpunkt knapp acht Millionen Euro. Ein wichtiger Zwischenschritt ist heute die Einsetzung einer Zeitkapsel mit ungewöhnlichem Inhalt.

Per Mail sharen

Die alte Zeitkapsel, die aus dem Schrobenhausener Rathauses geborgen wurde, war ganz klassisch gefüllt: mit Plänen und Dokumenten über das Gebäude, das seit einigen Jahren unter Denkmalschutz steht. Nun wird es aufwendig saniert.

Ideenwettbewerb unter Schrobenhausener Bürgern

Für die neue Zeitkapsel, die heute im Sitzungssaal eingesetzt wird, haben sich die Verantwortlichen im Rathaus etwas Besonderes einfallen lassen: einen Ideenwettbewerb unter den Schrobenhausener Bürgern. Die schlugen unter anderem vor, etwas über Spargel, einen Liebesbrief und eine Corona-Maske in die Zeitkapsel zu stecken.

Eigens ein Lied zum Festakt

Möglicherweise kommt tatsächlich eine Mund-Nasen-Maske mit in die Kapsel, verrät Rathaus-Sprecherin Tanja Jenter. Definitiv enthalten wird das eckige Bronze-Kästchen mit eingraviertem Stadtwappen einen gut bestückten USB-Stick, Fotos, Briefe – und den Text eines eigens für Schrobenhausen komponierten Liedes. Zum Festakt am Rathaus wird es erstmalig zu hören sein.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!