BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture alliance/Bildagentur-online
Bildrechte: picture alliance/Bildagentur-online

Vermeintliche Einbrecher entpuppten sich als Liebespärchen. (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Einbrecher entpuppen sich als liebestolles Pärchen

    Laute Geräusche auf ihrer Terrasse haben eine Seniorin im Landkreis Günzburg am Samstagabend in Angst vor Einbrecher versetzt. Die von der Frau alarmierte Polizei konnte allerdings Entwarnung geben.

    Per Mail sharen
    Von
    • Christine Kellermann

    Kurz vor Mitternacht meldete sich am Samstag eine besorgte, ältere Frau bei der Polizei und erklärte, dass sich mehrere junge Personen hinter ihrem Haus aufhielten und an den Türen "herumrüttelten". Die Geräusche versetzten die 74-Jährige in große Angst.

    Keine Einbruchsspuren

    Eine Polizeistreife konnte an dem Zweifamilienhaus keine Aufbruchspuren entdecken. Dafür wurden die Verursacher der Geräusche ausfindig gemacht. Auf der Terrasse hatte sich ein alkoholisiertes Pärchen zum Liebesakt niedergelassen. Während des Liebesspiels stießen sie mit den Füßen gegen die Terrassentür, wodurch die Geräusche entstanden.

    Partygäste suchten die Zweisamkeit

    Das Paar hat sich wohl von einer Party in der Nachbarschaft in den Garten der Seniorin zurückgezogen. "Es liegt nahe, dass die beiden Gäste einer Party auf dem Nachbargrundstück waren", hieß es von der Polizei. Die Beamten nahmen die Personalien des 22-jährigen Mannes auf. "Die Kollegen haben sich sehr amüsiert und das Pärchen dann weitergeschickt", so der Polizeisprecher.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht's zur Anmeldung!