BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Ein Orden, Seehofers Lob und eine Retourkutsche | BR24

© pa/dpa/Karlheinz Schindler

Sina Trinkwalder, Gründerin des Unternehmens Manomama

Per Mail sharen
Teilen

    Ein Orden, Seehofers Lob und eine Retourkutsche

    Ministerpräsident Seehofer gratuliert der Augsburger Unternehmerin Sina Trinkwalder zu einer Ordensverleihung und lobt ihre Arbeit. Doch Trinkwalder ist wenig erfreut. Auf Facebook verlangt sie vom CSU-Chef eine andere Flüchtlingspolitik.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Sina Trinkwalder ist eine Unternehmerin der besonderen Art: Sie gibt Langzeitarbeitslosen einen Job, sie verkauft nur Textilien, die keine Chemikalien enthalten, und sie legt gesteigerten Wert auf die regionale Anbindung ihres Unternehmens Manomama. Kurz gesagt: Die Augsburgerin kümmert sich seit einigen Jahren um die berufliche Integration benachteiligter Menschen.

    "An nichts Böses gedacht"

    Jetzt hat sie die Verdienstmedaille des deutschen Verdienstordens erhalten - inklusive Seehofers Gratulation. Die aber kam bei ihr offenbar nicht gut an: "Da denkst du nichts Böses und dann fischst du so einen Brief aus dem Kasten", textet Trinkwalder auf ihrer öffentlich zugänglichen Facebook-Seite. Seehofer schreibt unter anderem:

    "Seit einigen Jahren zählen Sie zu den prominenten Vertreterinnen eines Unternehmertums, das bewusst auf solche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter baut, die nach den verbreiteten Kriterien auf dem Arbeitsmarkt nur beschränkte Aussichten auf eine Einstellung hätten." Horst Seehofer

    Sina Trinkwalder reagiert:  

    "Lieber Horst, es sind Menschen wie du und ich. Du hast Mittlere Reife, ich mit Ach und Krach Abitur. Viele meiner russischen Ladies haben ein Einser-Abitur und ein 1a-Studium. Und: Viele meiner solchen Menschen haben einen Migrationshintergrund. Du nennst sie Flüchtlinge, ich Schutzsuchende. Du sagst, Grenzen dicht, das Maß ist voll. Ich sage: [...] auf geht’s Horst, lass uns alle zam des Boot schippern, weil voll ist es noch lange nicht. Das einzige, was voll ist? Meine Nase – von der der stoisch, unmenschlichen Haltung deiner CSU." Trinkwalder