Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Ein Jahr nach Hagelschlag: Immer noch Schäden in Furth im Wald | BR24

© Bayern1

Genau ein Jahr nach dem Hagelunwetter in Furth im Wald sind noch immer nicht alle Schäden repariert. Zahlreiche Häuser, Autos und Betriebe wurden teils schwer beschädigt. Eine Bilanz.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Jahr nach Hagelschlag: Immer noch Schäden in Furth im Wald

Genau ein Jahr nach dem Hagelunwetter in Furth im Wald sind noch immer nicht alle Schäden repariert. Zahlreiche Häuser, Autos und Betriebe wurden teils schwer beschädigt. Eine Bilanz.

Per Mail sharen
Teilen

Am 11. Juni 2018 am späten Nachmittag wurde es plötzlich lilaschwarz am Himmel von Furth im Wald - dann donnerten Hagelkörner herunter so groß wie Golfbälle, riesig, lebensgefährlich und zerstörerisch. Der Spuk, der auch den Raum Waldmünchen und Eschlkam betraf, dauerte nur eine knappe Viertelstunde, aber er richtete Millionenschäden an. Die Reparatur dauert bis heute an.

Manche Schäden erst später erkannt

Momentan steht ein Kran am Stadtplatz. Ein Dach wird repariert, bei dem der Hagelschaden damals nicht sofort erkannt worden war. Auch die Stadtpfarrkirche ist immer noch eingerüstet, die Neueindeckung des Daches wird kompliziert.

Die meisten Dächer, Hagelautos und Fenster aber sind erneuert. Bezahlt wurden die Schäden von den Versicherungen, aber auch aus eigener Tasche - weil etliche Hausbesitzer nicht versichert waren. Für Härtefälle gab es Spenden, aber praktisch keine staatlichen Zuschüsse, sagt Bürgermeister Sandro Bauer. Inzwischen haben sich viele gegen Hagel abgesichert, aber die Angst bleibt:

"Wir haben jetzt erst vor ein paar weniger Wochen einen Hagel gehabt. Ein ganz normales Hagelunwetter, wie man es von früher kennt, da wo jetzt überhaupt kein Schaden entsteht. Aber da hat man schon gemerkt, wie wieder alle nervös werden." Sandro Bauer, Bürgermeister Furth im Wald

Wie hoch der Gesamtschaden ist, weiß bis heute niemand genau. Der Bürgermeister geht von einer dreistelligen Millionensumme aus.