BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Echelsbacher Brücke bis Freitag gesperrt | BR24

© BR

Die Echelsbacher Brücke (rechts) und ihre Behelfsbrücke (links)

Per Mail sharen

    Echelsbacher Brücke bis Freitag gesperrt

    Sie ist eine wichtige Verbindung im Pfaffenwinkel: die Echelsbacher Brücke über die Ammerschlucht zwischen Peiting und Oberammergau. Nun ist sie bis Freitag gesperrt. Die größte je in Deutschland gebaute Behelfsbrücke muss winterfit gemacht werden.

    Per Mail sharen

    Sie ist die weltweit längste Brücke ihrer Bauart und bei Architekten weltberühmt: die Echelsbacher Brücke an der Bundesstraße 23 zwischen Peiting und Oberammergau im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Weil sie aufwendig renoviert werden muss, wurde 2018 eine Ersatzbrücke über die Ammerschlucht eröffnet - die größte Behelfsbrücke, die je in Deutschland gebaut wurde. 266 Meter misst der Stahlkoloss, der drei Jahre lang die Verbindung über die Ammer bildet. Jetzt muss die Behelfsbrücke winterfit gemacht werden. Bis Freitag ist sie deshalb gesperrt.

    Neuer Fahrbahnbelag für den Winter

    Damit Autos und Lastwagen auch im Winter sicher über die Engstelle kommen, bekommt die Brücke einen neuen Fahrbahnbelag. Denn durch den laufenden Verkehr hat sich der rutschfeste Belag im Laufe der Zeit abgenutzt. Das bedeutet von Mittwoch bis Freitag große Umwege für den Verkehr.

    Umleitungen für Autofahrer

    Autos und Lkw werden über Peißenberg und Murnau auf der B472 und B2 umgeleitet. Fußgänger und Radfahrer können die Behelfsbrücke während der Belagerneuerung über einen angebauten Fußgängerweg benutzen.

    Neubau soll in einem Jahr fertig sein

    In einem Jahr soll der Neubau der Echelsbacher Brücke über die Ammer dann fertig sein. Rund 30 Millionen Euro kostet das Bauwerk, dessen 70 Jahre alter Rundbogen unter Denkmalschutz steht und aufwendig saniert werden muss. Die bis zu 75 Meter hohen Stützen werden genauso wie die Tragflächen des spektakulären Bauwerks neu gebaut.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!