BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Durchfallviren legen Krankenhausbetrieb lahm | BR24

© pa/dpa

Notaufnahme Krankenhaus (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Durchfallviren legen Krankenhausbetrieb lahm

    Eine hochansteckende Durchfallerkrankung bringt den Betrieb des Krankenhauses Agatharied in Hausham bei Miesbach durcheinander. Die Zahl der Erkrankungen bei Patienten wie Mitarbeitern sei sprunghaft gestiegen, so Krankenhaus und Landratsamt.

    Per Mail sharen

    Damit sich die Durchfallerkrankung, die oft mit heftigem Erbrechen und schwerer Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens einhergeht, nicht noch weiter ausbreitet, hat das Krankenhaus zusammen mit dem Gesundheitsamt einige Maßnahmen beschlossen. Alle nicht dringenden Behandlungen werden um einige Tage verschoben. Dazu zählen beispielsweise Operationen, Herzkatheteruntersuchungen und andere Behandlungen. In der Klinik wird von einer "extrem angespannten Situation" gesprochen.

    Lieber keine Krankenbesuche

    Besuche von Angehörigen und Freunden sollen auf das Nötigste beschränkt werden. Im Krankenhaus sind alle Maßnahmen getroffen worden, um eine Ansteckung zu verhindern. Zugleich würden laut Krankenhaus alle betroffenen Patienten "optimal versorgt".

    Notfallpatienten werden wie bisher aufgenommen und auf höchstem medizinischen Niveau behandelt werden, heißt es in der Pressemitteilung des Krankenhauses.