Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Drogenschmuggler mit einem Kilo Kokain bei Raubling erwischt | BR24

© Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Sichergestelltes Kokain auf einer Waage

3
Per Mail sharen
Teilen

    Drogenschmuggler mit einem Kilo Kokain bei Raubling erwischt

    Auf der Autobahn A8 bei Raubling im Landkreis Rosenheim hat die Polizei einen mutmaßlichen Drogenkurier geschnappt. Er hatte ein Kilogramm Kokain bei sich.

    3
    Per Mail sharen
    Teilen

    Immer wieder gelingt es Schleierfahndern auf der Salzburger Autobahn, Drogenschmuggler festzunehmen. Doch ein Kilogramm Kokain finden sie nicht alle Tage. So geschehen am Freitag: In den Abendstunden stoppten Grenzpolizisten auf der A8 bei Raubling einen Pkw mit französischem Kennzeichen. Der Fahrer, ein 41-jähriger Franzose, hatte ein Kilogramm Kokain bei sich.

    Mann in Untersuchungshaft

    Der 41-Jährige hatte das Rauschgift in einem eingebauten Versteck im Fahrzeuginneren deponiert. Die Beamten fanden es eingewickelt in Plastikfolien. Der Franzose wurde vorläufig festgenommen, inzwischen sitzt er in Untersuchungshaft. Die Kriminalpolizei Rosenheim ermittelt.