BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Konstantin König
Bildrechte: zema-medien

In Grub, einem Ortsteil von Prackenbach im Kreis Regen, ist in einem Einfamilienhaus Feuer ausgebrochen. Drei Menschen wurden dabei leicht verletzt.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Drei Verletzte nach Feuer in Einfamilienhaus

In einem Einfamilienhaus in Prackenbach im Landkreis Regen sind bei einem Brand drei Menschen leicht verletzt worden. Darunter ist ein Kaminkehrer, der dabei war, den Kamin auszubrennen. Dieser Vorgang könnte laut Polizei auch die Brandursache sein.

Per Mail sharen
Von
  • Konstantin König
  • BR24 Redaktion

In Grub, einem Ortsteil von Prackenbach im Kreis Regen, hat es am Vormittag gegen 10.30 Uhr in einem Einfamilienhaus gebrannt. Drei Menschen wurden dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt laut ersten Schätzungen mindestens 100.000 Euro.

Mehrere Zimmer im Haus unbewohnbar

Wie das Polizeipräsidium Niederbayern am Nachmittag berichtet, war das Feuer im ersten Stock ausgebrochen. Mehrere Zimmer des renovierten Hauses wurden massiv in Mitleidenschaft gezogen, heißt es. Ein 31-jähriger Kaminkehrer, ein 59 Jahre alter Bewohner des Hauses und dessen 33-jährige Tochter wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht, so die Polizei weiter.

Genaue Brandursache muss noch geklärt werden

Auf Nachfrage hatte die Polizei am Mittag mitgeteilt, dass eventuell Kaminkehrerarbeiten zu dem Brand geführt haben könnten. Im Laufe dieser Woche soll eine genaue Begutachtung des Brandortes Aufschluss zur Brandursache geben, heißt es. Die Kripo Deggendorf ermittelt.

© zema-medien
Bildrechte: zema-medien

Das Feuer war im ersten Stock des Wohnhauses ausgebrochen

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!