BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Drei Schulklassen im Kreis Passau unter Quarantäne | BR24

© BR

Ab sofort stehen drei Schulklassen der Mittelschule Vilshofen unter Quarantäne. Das hat das Landratsamt Passau mitgeteilt. Auch in Dingolfing sind diese Woche zwei Klassen in Quarantäne geschickt worden.

49
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Drei Schulklassen im Kreis Passau unter Quarantäne

Weil eine Familie mit drei schulpflichtigen Kindern aus dem Kreis Passau an Covid-19 erkrankt ist, wurden drei Klassen der Mittelschule Vilshofen unter Quarantäne gestellt. Wie das Landratsamt mitteilt, werden nun alle Mitschüler getestet.

49
Per Mail sharen

An der Mittelschule St. Georg in Vilshofen (Lkr. Passau) stehen ab sofort drei Schulklassen unter Quarantäne. Das hat das Landratsamt Passau mitgeteilt. Jeweils ein Kind aus den Klassen war positiv auf Covid-19 getestet worden.

Fünf Neuinfektionen im westlichen Landkreis

Insgesamt gibt es "fünf Neuinfektionen aus einem Haushalt im westlichen Landkreis", so das Landratsamt. Alle Mitschüler der betroffenen Klassen in Vilshofen werden nun getestet. Das Gesundheitsamt sei mit der Schule in engem Kontakt, heißt es weiter. Die Eltern werden entsprechend informiert und Kontaktpersonen ermittelt.

Damit liegt die Gesamtzahl der zurzeit an Covid-19 Erkrankten im Landkreis Passau bei 27. Bislang wurden dort insgesamt 623 Menschen infiziert.

Quarantäne auch in Dingolfinger Schule

Auch in Dingolfing stehen derzeit zwei Berufschulklassen nach Corona-Testungen unter Quarantäne. Die Zahl der Neuinfizierten im Landkreis Dingolfing-Landau war am vergangenen Wochenende weiter gestiegen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!