Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Drei Blindgänger in Neutraubling erfolgreich gesprengt | BR24

© Alexander Auer

Hier werden die drei kleinen Blindgänger in Neutraubling gesprengt.

Per Mail sharen
Teilen

    Drei Blindgänger in Neutraubling erfolgreich gesprengt

    In Neutraubling im Landkreis Regensburg wurden drei kleine Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg in einem Baugebiet gefunden. Die Blindgänger konnten erfolgreich gesprengt werden.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die drei kleinen Sprengkörper, die bei Sondierungsarbeiten in einem Neutraublinger Baugebiet im Landkreis Regensburg gefunden wurden, sind am Mittag erfolgreich gesprengt worden. Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilt, verlief alles planmäßig, Personen oder wesentliche Sachschäden seien nicht zu beklagen.

    Drei Häuser wurden evakuiert

    Die Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg wurden im Rahmen von Bodenuntersuchungen von Baugrundstücken entdeckt. Der Sprengmeister hatte für die Beseitigung der drei kleinen Bomben mit je etwa einem Kilogramm Sprengmasse einen Radius von 200 Metern festgelegt. Zur Sicherheit mussten Bewohner von drei Häusern vorübergehend ihre Wohnungen verlassen.

    Zudem wurde die Südumgehung von Neutraubling beidseitig für den Verkehr gesperrt, ebenso die Mangoldinger Straße im betroffenen Bereich.

    © Polizeipräsidium Oberpfalz

    Vor der Sprengung wurde ein Sicherheitsradius von 200 Metern eingerichtet.