BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

DPD-Austräger auf Protestfahrt | BR24

© BR/Bastian Kellermeier

DPD-Fahrer haben am Dienstagmorgen in Mintraching im Kreis Regensburg Protest-Plakate auf ihre Autos geklebt.

Per Mail sharen

    DPD-Austräger auf Protestfahrt

    Subunternehmer des Paketdienstleisters DPD und deren Fahrer tragen ihren Protest durchs Land: Mit 120 plakatierten Autos fahren sie von Mintraching (Lkr. Regensburg) nach Aschaffenburg. Sie fordern gerechtere Arbeits- und Einkommensbedingungen.

    Per Mail sharen

    Die als Demonstration angelegte Fahrt startete um 9 Uhr in Mintraching. Hier klebten die Demonstrierenden Protestplakate an ihre Autos. Mit Sprüchen wie "Wir sind keine Sklaven" und "Wir sollen gesetzmäßige Arbeitszeiten" fahren sie durch Bayern. Ihre Protestfahrt endet beim DPD-Hauptsitz in Aschaffenburg.

    Verdi unterstützt die Aktion

    Die Servicepartner und ihre Beschäftigten fordern Tarifverträge mit gerechten Arbeits- und Einkommensbedingungen. Unterstützt wird die Aktion von der Gewerkschaft Verdi.