Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Wolbergs-Urteil: Zweiter Tag der Urteilsbegründung | BR24

© BR/Kilian Neuwert

Der zweite Tag der Urteilsbegründung im Regensburger Korruptionsprozess wird ganz im Zeichen einer ausführlichen Erläuterung der Strafen stehen. Die Kammer will darlegen, warum Joachim Wolbergs straffrei bleibt.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wolbergs-Urteil: Zweiter Tag der Urteilsbegründung

Der zweite Tag der Urteilsbegründung im Regensburger Korruptionsprozess wird ganz im Zeichen einer ausführlichen Erläuterung der Strafen stehen. Die Kammer will darlegen, warum Joachim Wolbergs (ehem. SPD) straffrei bleibt.

1
Per Mail sharen
Teilen

Die Urteilsbegründung im Regensburger Korruptionsprozess wird heute ab 9.00 Uhr fortgesetzt. Die Kammer will am zweiten Tag detailliert darlegen, warum der suspendierte Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (ehem. SPD) straffrei bleibt, obwohl er wegen Vorteilsannahme in zwei Fällen verurteilt wurde.

Tretzels Bewährungsstrafe und Geldauflage

Bei der Vorteilsannahme in zwei Fällen ging es konkret um die Annahme von Parteispenden in Höhe von etwa 150.000 Euro. Auch die zehnmonatige Bewährungsstrafe für den mitangeklagten Bauträger Volker Tretzel wird Thema sein, genau wie die Geldauflage in Höhe von einer halben Million Euro, die Tretzel an soziale Initiativen zahlen muss. Seine Strafverteidiger hatten noch am Mittwochnachmittag angekündigt, beim Bundesgerichtshof Revision gegen dieses Urteil einlegen zu wollen.

Staatsanwaltschaft weist sämtliche Kritik zurück

Auch die Staatsanwaltschaft will sich mit der Entscheidung des Gerichts nicht zufrieden geben. Sie weist sämtliche Kritik an ihrer Arbeit zurück und hat bereits angekündigt, das Urteil höchstrichterlich prüfen zu lassen. Die Behörde bemängelt die Prozessführung der Richterin.

Bevor sich der BGH aber damit befassen muss, geht im Saal 104 des Regensburger Landgerichts der erste Strafprozess in der Regensburger Korruptionsaffäre zu Ende - am dann letztlich 61sten Verhandlungstag.

Sendung

Regionalnachrichten aus der Oberpfalz

Von
  • Kilian Neuwert
Schlagwörter