BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Dillingen: 50.000 Besucher zu Regionalausstellung "WIR" erwartet | BR24

© BR/Judith Zacher

Im schwäbischen Dillingen hat die Regionalausstellung "WIR" begonnen. Zehntausende Besucher werden bis Sonntag erwartet. Wegen des Coronavirus wird in diesem Jahr besonders auf die Hygiene geachtet.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Dillingen: 50.000 Besucher zu Regionalausstellung "WIR" erwartet

Im schwäbischen Dillingen hat die Regionalausstellung "WIR" begonnen. Zehntausende Besucher werden bis Sonntag erwartet. Wegen des Coronavirus wird in diesem Jahr besonders auf die Hygiene geachtet.

Per Mail sharen

350 Aussteller aus der Region sind auf der "WIR" in Dillingen vertreten, viele von ihnen Mitglieder der Wirtschaftsvereinigungen Dillingen, Höchstädt, Lauingen, Gundelfingen, Wertingen und Aschberg. Sie präsentieren sich in dreizehn Hallen und auf dem Freigelände. Schwerpunkte der "WIR" sind Bauen und Wohnen, Energie, Gesundheit sowie Fitness, Freizeit und Tourismus.

Die Besucher erwarten nicht nur zahlreiche Messestände, sondern auch Kochshows mit regionalen Köstlichkeiten, Diskussionsrunden und Mitmachaktionen. Eine Sonderschau beschäftigt sich mit dem Thema "Wir und unser Holz".

Bezirk Schwaben auf der "WIR" vertreten

Auch der Bezirk Schwaben ist auf der WIR zu finden: An seinem Stand finden Interessierte Infos und Antworten auf alle Fragen rund um den Bezirk und seine Aufgaben, sei es in kultureller oder sozialer Hinsicht. Täglich sind auch Bezirksräte vor Ort, um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen.

Messe findet trotz Coronavirus statt

Die Veranstalter der "WIR" haben sich entschieden, die Messe trotz des Coronavirus stattfinden zu lassen. Zur Begründung heißt es, dass es sich um eine Messe mit regionalen Ausstellern handle. Die Besucher werden aber auf Hygiene-Maßnahmen hingewiesen. Auf Plakaten heißt es etwa, dass zur Begrüßung ein Lächeln das Händeschütteln ersetzen könne. Auf den Toiletten findet sich außerdem Desinfektionsmittel.

Eine Delegation aus der italienischen Partnerstadt Bondeno hat ihren Besuch in Dillingen allerdings abgesagt. Erwartet werden 50.000 Besucher aus der Region. Die "WIR" geht noch bis Sonntag.