BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: TMBZ Seehof

Schwimmen schont Muskeln und Gelenke: Das stimmt nicht nur für Menschen, sondern auch für Pferde. In Dießen am Ammersee kommen Pferde nach einer OP im Schwimmbad wieder auf die Beine. Der Seehof gilt in Deutschland als Pionier für Pferde-Reha.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Dießen am Ammersee: Reha-Schwimmen für Pferde

Schwimmen schont Muskeln und Gelenke: Das stimmt nicht nur für Menschen, sondern auch für Pferde. In Dießen am Ammersee kommen Pferde nach einer OP im Schwimmbad wieder auf die Beine. Der Seehof gilt in Deutschland als Pionier für Pferde-Reha.

Per Mail sharen
Von
  • Annette Kugler

Für Rubi ist es schon fast Routine: Über eine Rampe geht die braune Stute ins Wasser und schwimmt dann mehrere Runden im Kreis. Nach einer Verletzung an der Wirbelsäule kann sie so die nötige Rückenmuskulatur schonend wieder aufbauen. Der Seehof in Dießen am Ammersee war die erste Pferdeklinik in Deutschland, die mit einem Schwimmbecken für Pferde arbeitet.

Bewegung im Wasser schont Sehnen und Gelenke

Bis zu zehn Pferde gehen im Tiermedizinischen Behandlungszentrum (TMBZ), das zur Pferdeklink in Dießen gehört, jeden Vormittag ins Schwimmbad. Viele haben eine Operation an Knochen, Gelenken oder Sehnen hinter sich. Bei Schwimmen können sie auf besonders schonende Art wieder fit werden. "Rekonvaleszenz wird bei Tieren oft unterschätzt und ist bei einem Lauftier wie dem Pferd besonders wichtig", erklärt Klinik-Leiter Dr. Stefan Rattenhuber. "Die Pferde können sich entspannt bewegen und auch auspowern, ohne die operierten Körperteile zu belasten."

Training und ein bisschen Wellness

Jeden Tag macht das rund Zehn-köpfige Team aus Tierärzten, Assistenten und Physiotherapeuten bei den Pferden Visite, begutachtet die Heilungsfortschritte und passt das Trainingsprogramm entsprechend an. Einige schwimmen nur drei, andere bis zu 15 Runden. Für noch mehr Training gibt es sogar eine Gegenstromanlage. Das Training ist für die Tiere anstrengend. Im Anschluss erholen sie sich unter einer großen Infrarot-Wärmelampe mit integriertem Föhn.

Reha für Pferde seit über 30 Jahren

Während seines Studiums in England hatte Stefan Rattenhuber zum ersten Mal ein Schwimmbad für Pferde gesehen und war begeistert. Und so rüstete er 1985 die Pferdeklinik am Seehof mit einem Schwimmbad aus. Auch wenn andere dem Beispiel gefolgt sind: Mit dem ganzheitlichen Konzept, also der Kombination aus Tiermedizin und Rehabilitations-Konzept hat sich der Seehof in ganz Europa einen Namen gemacht.

Patienten kommen aus ganz Europa

Aus Portugal, Schweden oder Irland waren schon Pferde am Ammersee in Behandlung, aber auch aus Deutschland oder der unmittelbaren Umgebung kommen die Patienten – egal ob Sportpferd oder privates Pony. Und auch gesunde Pferde nutzen das Schwimmbecken, als ganzheitliches Training für Muskeln, Herz und Kreislauf.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!