BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern

Unbekannte Täter haben zwei Tonnen Gussbronze vom Gelände einer Eisengießerei in Kronach gestohlen. (Symbolbild)

Bildrechte: Klaus-Dietmar Gabbert
1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Diebe klauen zwei Tonnen Bronze in Kronach

Diebe haben zwei Tonnen Bronze von dem Gelände einer Eisengießerei in Kronach gestohlen. Für den Abtransport verwendeten sie einen Gabelstapler der Firma und entkamen unerkannt.

Von
Frederik EichstädtFrederik Eichstädt
1
Per Mail sharen

Am späten Montagabend haben unbekannte Täter zwei Tonnen Gussbronze vom Gelände einer Eisengießerei in Kronach gestohlen. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Zwei Europaletten voller Bronzebarren gestohlen

Zwischen 23 Uhr und Mitternacht waren die Diebe auf das Firmengelände gelangt. Dort entwendeten sie zwei Europaletten voller Bronzebarren mit je 15 Kilo Gewicht: Das Gesamtgewicht des Diebesguts beträgt zwei Tonnen, der Wert liegt im niedrigen fünfstelligen Eurobereich.

Diebe nutzen Gabelstapler der Gießerei für den Abtransport

Nach Angaben der Polizei nutzten die Täter zum Abtransport einen abgestellten, hauseigenen Gabelstapler. Damit transportierten sie das Diebesgut offenbar zu einem Nutzfahrzeug – die Beamten gehen von einem Kastenwagen oder kleinen Lkw aus – und verluden die Beute.

Polizei: Außergewöhnlich große Menge Bronze gestohlen

Der Diebstahl sei in dieser Größenordnung "etwas außergewöhnliches", erklärt ein Sprecher der Polizei auf BR-Nachfrage. Über den möglichen Täterkreis kann die Polizei noch keine Aussagen machen, die Kripo ermittelt in alle Richtungen.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Sendung

Regionalnachrichten Franken

Schlagwörter