BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Die Wilden Urwaldkäfer - Neues Kinderbuch aus dem Nationalpark | BR24

© Gregor Wolf/Nationalpark Bayerischer Wald

Die Schöpfer von "Die wilden 16", Susanne Zuda und Thomas Michler, mit ihrem Werk samt dem dazugehörigen Plakat

Per Mail sharen

    Die Wilden Urwaldkäfer - Neues Kinderbuch aus dem Nationalpark

    Autor Thomas Michler und Illustratorin Susanne Zuda haben ihr Kinderbuch mit Geschichten um seltene Käferarten im Nationalpark Bayerischer Wald fortgeschrieben. Der Titel spielt auf die im Nationalpark nachgewiesenen 16 Arten Urwaldreliktkäfer an.

    Per Mail sharen
    Von
    • Christian Riedl
    • BR24 Redaktion

    Die Abenteuer der wilden Urwaldreliktkäfer im Bayerischen Wald gehen weiter: Autor Thomas Michler und Illustratorin Susanne Zuda haben ihr Kinderbuch fortgeschrieben. Es erzählt Geschichten rund um seltene Käferarten im Nationalpark Bayerischer Wald.

    Kinderbuch greift Waldthemen auf

    "Die wilden 16" ist eine neue Geschichte, die am Berg Lusen beginnt, dort wo das erste Buch "Die wilden 14" aufgehört hat. Das Buch, erschienen im Lichtland Verlag Freyung und herausgegeben vom Nationalpark Bayerischer Wald, greift kindgerecht aktuelle Themen rund um das Thema Wald auf.

    Mehr zum Thema Nationalpark Bayerischer Wald erfahren Sie hier

    Unter anderem wird das Waldsterben thematisiert aber zum Beispiel auch, wie tote Tiere im Wald beerdigt werden. Der Titel des Kinderbuches "Die wilden 16" spielt auf die im Nationalpark Bayerischer Wald inzwischen nachgewiesenen 16 Arten sogenannter Urwaldreliktkäfer an.

    Neu entdeckte Käfer in der Hauptrolle

    Kurz nach dem Erscheinen des ersten Buchs wurden Neomida haemorrhoidalis und vergangenes Jahr Peltis grossa nachgewiesen. Sie spielen als Neo, der Gehörnte Zunderschwammkäfer und Grossi, der raue Flachkäfer, eine entscheidende Rolle in dem neuen Buch.

    Vorwort richtet sich auch an Erwachsene

    Aufwändige Illustrationen lenken den Blick junger Leser auf Unscheinbares und Verborgenes und sollen die Wertschätzung dafür steigern. Das Vorwort mit Informationen zu ökologischen Zusammenhängen im Wald richtet sich auch an erwachsene Leser.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!