BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Die Rott bei Ruhstorf ist fast 29 Grad warm | BR24

© BR/Herbert Ebner

Symbolbild Fluss

2
Per Mail sharen

    Die Rott bei Ruhstorf ist fast 29 Grad warm

    In der Rott bei Ruhstorf im Landkreis Passau ist eine Wassertemperatur von 28,3 Grad gemessen worden. Dennoch teilte das Landesamt für Umweltschutz in Augsburg mit, bei dieser Wassertemperatur bestehe noch kein Anlass zur Sorge.

    2
    Per Mail sharen
    Von
    • Bernd Kellermann
    • BR24 Redaktion

    In dem Fluss Rott bei Ruhstorf im Landkreis Passau ist am Dienstagmittag eine Wassertemperatur von 28,3 Grad gemessen worden. Die höchste bisher gemessene Temperatur war 29,9 Grad im Jahr 2009. Dennoch teilte das Landesamt für Umweltschutz in Augsburg dem Bayerischen Rundfunk mit, bei dieser Wassertemperatur bestehe kein Anlass zur Sorge. Das Wasserwirtschaftsamt Deggendorf beobachte die Lage "eingehend".

    Hohe Temperaturen im Sommer typisch für die Rott

    Hohe Temperaturen seien im Sommer für die Rott typisch. Wörtlich ergänzte das Landesamt, die in der Rott lebenden Fischarten "sollten kurzfristig höhere Temperaturen tolerieren". Das Problem bei der Rott sei, dass kurzfristig keine Maßnahmen gegen die hohen Wassertemperaturen möglich seien, weil gewerbliche Wärmeeinleiter, also Unternehmen, die warmes Abwasser in die Rott leiten, fehlten und deshalb solche zusätzlichen Wärmequellen für das Wasser nicht abgeschaltet werden könnten.

    Abkühlung am Wochenende

    In ähnlichen Fällen wurde - etwa an der Isar - bereits die Abschaltung des Atomkraftwerks bei Landshut erwogen. Das Landesamt für Umwelt hofft, dass sich mit der von den Meteorologen vorhergesagten Abkühlung am kommenden Wochenende die Lage entspannt.

    💡 Hintergrund:

    Die Rott ist 111 Kilometer lang und fließt mit geringem Gefälle. Deshalb erwärmt sie sich im Sommer vergleichsweise stark.

    Die Rott beginnt in einem Sumpfgebiet in der Gemeinde Wurmsham im Landkreis Landshut. Sie läuft dann ein kurzes Stück durch den Landkreis Mühldorf am Inn in Oberbayern. Nach dem Übertritt in den Landkreis Rottal-Inn fließt sie über Massing weiter nach Eggenfelden, Pfarrkirchen und Bad Birnbach. Im südlichen Landkreis Passau passiert sie Pocking und Ruhstorf an der Rott auf der anderen Seite. Bei Neuhaus am Inn mündet sie in den Inn.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!