BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Die meisten Bayern fahren täglich Auto | BR24

© BR

Die meisten Menschen in Bayern nehmen das Auto, um zur Arbeit oder zum Einkaufen zu kommen. Zu diesem Ergebnis kommt die Mobilitätsstudie Deutschland, die nun vorgestellt wurde. In Auftrag gegeben hat sie die Bundesregierung.

4
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die meisten Bayern fahren täglich Auto

Die meisten Menschen in Bayern nehmen das Auto, um zur Arbeit oder zum Einkaufen zu kommen. Zu diesem Ergebnis kommt die Mobilitätsstudie Deutschland, die heute in Nürnberg vorgestellt wurde. In Auftrag gegeben hat sie die Bundesregierung.

4
Per Mail sharen
Teilen

Das Institut für angewandte Sozialwissenschaft (infas) hat das Mobilitätsverhalten der Deutschen untersucht. Mehr als 100.000 Menschen wurden dabei befragt. "Für die Mobilität von morgen brauchen wir Informationen über den Verkehr von heute", sagte Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart (CSU). 86 Prozent der Deutschen sind der Studie zufolge an einem typischen Tag unterwegs und legen dabei rund 40 Kilometer zurück.

Auto dominiert maßgeblich auf dem Land

59 Prozent der Menschen benutzen das Auto, knapp jeder Dritte der Befragten geht zu Fuß oder fährt Fahrrad. Im ländlichen Raum ist das Auto deutlich beliebter als in Großstädten. In Teilen Oberfrankens nutzen es deutlich mehr als 80 Prozent der Befragten an einem normalen Tag. Verkehrsminister Reichart sieht flexible Rufbusse als sinnvolle Ergänzung des klassischen Linienverkehrs.