BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Die Europäischen Wochen starten das "Passau-Projekt" | BR24

© EW-Passau

Das Orga-Team der EW hat den Auftakt gemacht und die Drachentöter-Legende aus dem 3. Abenteuer eingelesen.

Per Mail sharen

    Die Europäischen Wochen starten das "Passau-Projekt"

    Die Ausgangsbeschränkung bringt die Menschen vor ihre heimischen Webcams, um den Liebsten zumindest virtuell nahe zu sein. Das nutzt das EW-Team für ein Experiment: eine Lesung des Nibelungenliedes, zusammengeschnitten aus einzelnen Videos.

    Per Mail sharen

    Die Europäischen Wochen Passau starten eine digitale Mitmachaktion rund um das mittelalterliche Heldenepos "Das Nibelungenlied". Das EW-Passau-Team plant eine Lesung des kompletten Nibelungenliedes, zusammengeschnitten aus vielen Videos von Freiwilligen.

    10.000 Verse, 2.500 Strophen

    Rund 10.000 Verse, 2.500 Strophen – das Nibelungenlied ist ein spektakuläres, großformatiges Heldenepos rund um Liebe, Leiden, Verführungen und Verschwörungen. Vor mehr als 800 Jahren entstand das Werk vermutlich in Passau. Nun soll es im "Passau-Projekt" wiedererstehen.

    So funktioniert das Passau-Projekt

    Welchen Text man sich für die Lesung nimmt, ist jedem selbst überlassen, teilt das EW-Team auf seiner Homepage mit - ob eine moderne Übersetzung oder das mittelhochdeutsche Original. Die Veranstalter haben die Übersetzung von Karl Simrock, erschienen im Jahr 1827, ausgewählt.

    Der Text lässt sich ab Seite 24 des pdfs entnehmen. Davon einfach ein paar Strophen aus einem der Kapitel eins bis zehn zum Vorlesen aussuchen. Auf der Homepage der Europäischen Wochen lässt sich einsehen, welche Strophen schon eingelesen wurden. Anschließend die Aufnahme über Handy, Webcam oder ähnlichem starten, mindestens eine Strophe einlesen und an nibelungen@ew-passau.de senden. Dabei nicht die Angabe vergessen, welche Strophen aus welchem Abenteuer eingelesen wurden.

    Das EW-Team startet mit den Abenteuern 1-10 (von insgesamt 39). Einsendeschluss ist Donnerstag, der 30.4.2020. Danach geht es monatsweise mit jeweils zehn Kapiteln weiter.

    Diese Abschnitte wurden schon gelesen:

    1. Aventiure – komplett

    3. Aventiure Strophen 86-102

    Es kann auch im Team gelesen werden

    Immer wieder gibt es Stellen im Text, die sich dazu anbieten, mit verteilten Rollen gelesen zu werden. Auch solche Videos sind natürlich herzlich willkommen.

    Vorverkauf für die Europäischen Wochen 2020 läuft weiter

    Die Festspiele Europäische Wochen Passau, auch Europäische Wochen genannt, sind das größte Kulturfestival in der Dreiländerregion Ostbayern, Böhmen und Oberösterreich. Alljährlich finden diese im Juni und Juli statt. Bisher laufen die Vorbereitungen noch auf Hochtouren. Die Veranstalter hoffen, sollte die Corona-Pandemie eingegrenzt sein, die 68. Festspiele Europäische Wochen Passau in diesem Jahr doch noch durchführen zu können.

    Video: Das EW-Team startet mit den Abenteuern 1-10

    Das Orga-Team der EW hat den Auftakt gemacht und die Drachentöter-Legende aus dem 3. Abenteuer eingelesen. Hier sehen Sie das Ergebnis:

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!