BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Die Alte Schmiede zieht von Waldberg nach Fladungen | BR24

© BR Fernsehen

Die alte Schmiede von Waldberg im Kreis Röhn-Grabfeld zieht ins Freilandmuseum Fladungen um. Die Deckenteile und Wandelemente des Gebäudes werden im Ganzen transportiert und später im Freilandmuseum wiederaufgebaut.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Alte Schmiede zieht von Waldberg nach Fladungen

Die Alte Schmiede zieht von Waldberg nach Fladungen (beides Landkreis Rhön-Grabfeld). Ein Kran nimmt das Anwesen Stück für Stück auseinander. Die Bestandteile der Alten Schmiede werden per Tieflader ins Freilandmuseum nach Fladungen gebracht.

Per Mail sharen
Teilen

Im Freilandmuseum Fladungen werden die Teile erst einmal eingelagert. Die Eröffnung der Alten Schmiede ist laut Museumsleiterin Ariane Weidlich im zweiten Halbjahr 2021 geplant. Nach ihrem Wiederaufbau soll die Alte Schmiede barrierefrei zugänglich sein. Die vollständig erhaltene Werkstatt in der Alten Schmiede stammt aus dem Jahr 1934. Im Freilandmuseum soll es regelmäßige Vorführungen geben.

© Christiane Scherm/BR-Mainfranken

Die Alte Schmiede zieht von Waldberg nach Fladungen (beides Landkreis Rhön-Grabfeld). Ein Kran nimmt das Anwesen Stück für Stück auseinander. Die Bestandteile der Alten Schmiede werden per Tieflader ins Freilandmuseum nach Fladungen gebracht.