BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Die älteste Milchkuh Bayerns wird 22 Jahre alt | BR24

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die älteste Milchkuh Bayerns wird 22 Jahre alt

In Krumbach-Attenhausen lebt die älteste Kuh Bayerns, Rasse Fleckvieh. Heute hat Sie Geburtstag, gestern wurde schon mal vorgefeiert. Obwohl die Milchkuh schon so alt ist, gibt sie immer noch Milch. Und bald kalbt sie wieder. Von Thomas Pösl

Per Mail sharen
Teilen
© BR/Thomas Pösl

Milchbauer Edgar Merkle ist richtig stolz auf seine alte aber sehr fitte Kuh.

Ganz Attenhausen ist am Hof von Milchbauer Edgar Merkle versammelt und feiert ein großes Fest. Bierbänke sind aufgebaut, Musik spielt und nebenan im Stall: Liebe. So heißt die Milchkuh von Bauer Merkle. Sie ist 22 Jahre alt, gibt immer noch Milch und bekommt demnächst ihr 20. Kalb. Liebe lässt nicht locker. Das war Bauer Merkle ein großes Fest wert.

Eine steinalte, aber topfitte Milchkuh

Das hohe Alter ist ungewöhnlich. Auch die konstant hohe Milchleistung. Mit den jungen Kühen kann Liebe locker mithalten. Und eine hohe Fitness wird der alten Dame Liebe auch bescheinigt. Friedrich Wiedenmann vom Zuchtverband Wertingen feiert mit und ist ebenfalls beeindruckt.

"Wenn man bedenkt, dieses Alter von 22 Jahren, das ist so wie wenn ein Mensch 105, 108, 110 Jahre alt werden würde. Ich denke, das wird auf absehbare Zeit eine Sensation bleiben." Friedrich Wiedenmann, Zuchtverband Wertingen

Die alte Liebe fühlt sich offenbar wohl am Hof von Bauer Edgar Merkle, der seiner Kuh ein extra auf sie abgestimmtes Kraftfutter täglich reicht. 41 Kilo etwa, also eine gute Schubkarre voll frisst Liebe pro Tag.

Keine Schlachtung

Zum Metzger wird Liebe nicht gebracht - nein. Milchbauer Edgar Merkle sagt: "Da steh ich voll im Wort. Die Liebe (...) wird keine Fleischproduzentin werden. Die Liebe, wenn sie keine Milch mehr gibt, bleibt die auf dem Hof und hat hier ihren Altersruhesitz. Das ist das Wort. Ja." Edgar Merkle, Milchbauer

© BR/Thomas Pösl

Milchbauer Edgar Merkle und Friedrich Wiedenmann vom Zuchtverband Wertingen mit der Geburtstagtorte - für die sich die Milchkuh allerdings weniger interessiert

© BR/Thomas Pösl

Die Besucher besichtigen den Stall, in dem die Milchkuh "Liebe" wohnt.

© BR/Thomas Pösl

Die alte Milchkuh "Liebe" im Stall

© BR/Thomas Pösl

Wahrscheinlich liegt es auch an der guten Ernährung, dass die alte Milchkuh so rüstig ist.

© BR/Thomas Pösl

Ein Fest für die älteste Milchkuh Bayerns - das lässt sich Bauer Merkle einiges kosten.

© BR/Thomas Pösl

Uralt, aber immer noch hübsch: Die Milchkuh "Liebe".

© BR/Thomas Pösl

Infos über die alte Milchkuh, die schon viel geleistet hat in ihrem Leben