BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

DFB-Pokal: Attraktive Lose für unterfränkische Teams | BR24

© imago images/HMB-Media

Die Würzburger Kickers bejubeln ein Tor gegen Jena. Ob sie sich so auch über das Pokal-Los Hannover 96 gefreut haben?

Per Mail sharen

    DFB-Pokal: Attraktive Lose für unterfränkische Teams

    Die Würzburger Kickers bekommen es in der ersten Runde des DFB-Pokals mit dem Zweitligisten Hannover 96 zu tun. Auch in Schweinfurt und Aschaffenburg verfolgte man die Auslosung in der ARD-Sportschau mit Spannung.

    Per Mail sharen

    Während die Kickers Hannover 96 zugelost bekamen, trifft der FC Schweinfurt - wie bereits vor zwei Jahren - auf Schalke 04. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass es für die Schweinfurter beim aktuellen Tabellenstand in der Regionalliga Bayern bleibt. Dort ist der Spielbetrieb ausgesetzt. Nach derzeitigem Stand ist die Pokal-Teilnahme der "Schnüdel" sehr wahrscheinlich.

    Eintracht Frankfurt wartet auf Nachbar aus Aschaffenburg

    Ein Knaller-Los könnte in der ersten Pokalrunde aber auch auf Viktoria Aschaffenburg warten. Sollte die Viktoria den Toto-Pokal für sich entscheiden, dann würde mit Eintracht Frankfurt ein Bundesligist warten, der nur eine knappe halbe Auto-Stunde vom Aschaffenburger Stadion am Schönbusch entfernt liegt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!"