BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Deutscher Engagementpreis für Circus Blamage | BR24

© picture-alliance/dpa

Circus Blamage aus Erlenbach

Per Mail sharen
Teilen

    Deutscher Engagementpreis für Circus Blamage

    Der integrative Kinder- und Jugendcircus Blamage aus Erlenbach am Main ist in Berlin mit dem Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises ausgezeichnet worden. Das Preisgeld beträgt 10.000 Euro.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Der Kinder- und Jugendcircus Blamage hat bereits im vergangenen Jahr den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags gewonnen. Schon seit 25 Jahren organisiert der Verein Circus-Camps, welche die Teilnehmer mit und ohne Behinderung in den Campalltag integrieren. Er fördert die motorischen, kreativen, künstlerischen und sozialen Fähigkeiten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung. Alle Angebote sind inklusiv, das heißt sie werden gemeinsam durchgeführt.

    Deutscher Engagementpreis

    Das Bündnis für Gemeinnützigkeit – ein Zusammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen aus dem Dienstleistungssektor sowie von Experten und Wissenschaftlern – hat Projekte in insgesamt fünf Kategorien ausgezeichnet, die mit je 5.000 Euro dotiert sind. Zusätzlich wurde der Sonderpreis "Willkommenskultur" sowie der Publikumspreis ausgelobt, die beide mit 10.000 Euro dotiert sind. Der Deutsche Engagementpreis wird seit 2009 verliehen und würdigt das bürgerschaftliche Engagement der Menschen in Deutschland.