BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Der Landkreis Lichtenfels sucht Pflegefamilien | BR24

© picture alliance/Axel Heimken

Im Landkreis Lichtenfels werden Pflegefamilien gesucht.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Landkreis Lichtenfels sucht Pflegefamilien

Der Landkreis Lichtenfels sucht Pflegefamilien. An Sprechtagen sollen daher interessierte Paare und Einzelpersonen informiert werden. Auf Pflegefamilien kommen schließlich viele Aufgaben zu. Es gibt aber auch eine finanzielle Entschädigung.

Per Mail sharen
Teilen

Derzeit sind rund 27 Kinder und Jugendliche im Landkreis Lichtenfels in Pflegefamilien untergebracht. Das Landratsamt Lichtenfels sucht dennoch nach weiteren Pflegefamilien. Denn auch wenn bis jetzt immer alle Pflegekinder unterkommen konnten: Es fehlt an einem Puffer für Notfälle.

Unsicher, wie lange die Kinder bleiben dürfen

Die Entscheidung, Pflegefamilie zu werden, will gut überlegt sein, sagt Renate Bergmann-Gareis vom Landratsamt Lichtenfels. Ein Pflegekind sei immer ein Einschnitt in das Leben der Familien. Manchmal müssten Arbeitsverhältnisse geändert oder der Lebensalltag komplett umgestellt werden. Dazu komme die Unsicherheit, wie lange das Kind in der Familie bleiben dürfe und wie die Zusammenarbeit mit den leiblichen Eltern funktioniere.

Für die Erziehung gibt es Geld

Pflegeeltern benötigen außerdem ein erweitertes Führungszeugnis. Dazu prüft das Amt, ob die Familie genügend Platz in den Räumlichkeiten hat und ob die finanziellen Möglichkeiten ein Pflegekind überhaupt zulassen. Zwar bekomme die Pflegefamilie Pflegegeld ausgezahlt, um den Lebensunterhalt des Kinders sicherstellen zu können und auch der Erziehungsaufwand wird vergütet, davon leben könne man aber nicht, sagt Bergmann-Gareis vom Landratsamt Lichtenfels.

Sprechstunden im Landratsamt

Für Interessierte bietet das Landratsamt Lichtenfels mehrere Gesprächstermine an. Sie finden statt am 07.11.19 im Rathaus Altenkunstadt, am 28.11.19 im Rathaus Weismain, am 09.01.20 im Rathaus Redwitz, am 30.01.20 im Rathaus Bad Staffelstein und am 05.03.20 im Rathaus Ebensfeld. Die Gespräche finden jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr statt.