BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Demo gegen Massentourismus und Verkehr in Walchensee | BR24

© picture alliance / dpa / Goldmann

Der Luftkurort Walchensee ist ein Pfarrdorf in Oberbayern und Ortsteil der Gemeinde Kochel am See im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

6
Per Mail sharen

    Demo gegen Massentourismus und Verkehr in Walchensee

    Stress, Lärm und Abgase: Dagegen sollen die Bewohner der Gemeinde Walchensee am Sonntag demonstrieren. Eine Initiativgruppe hat dazu aufgerufen. Sie fordert Konzepte gegen den starken Straßenverkehr und den Massentourismus.

    6
    Per Mail sharen

    Eine Initiativgruppe hat die Bewohner der Gemeinde Walchensee für den Sonntag zu einer Demo aufgerufen. Sie fordern Konzepte gegen den starken Straßenverkehr und den Massentourismus.

    Den Einwohnern stinkt's gewaltig

    Die Abgase der Ausflügler, das Geknatter von schweren Motorrädern und der Müll an den Badeplätzen am Walchensee. Die Initiatoren wollen mit ihrer Demonstration aufrütteln, bevor der Ort im November nach der Bade- und Wandersaison wieder in den Winterschlaf verfällt.

    Keine Toiletten, zu wenig Parkplätze

    Diese Woche haben der Landrat, die Bürgermeister von Kochel und der Jachenau gemeinsam mit Innenstaatssekretär Gerhard Eck (CSU) Ideen ausgetauscht. Es fehlen Parkplätze, Toiletten und eine Regulierung der Badestrände am Südufer des Walchensees. Tiroler Gemeinden machen vor, wie es geht, sagen die Initiatoren der Demo. In der Leutasch beispielsweise gäbe es vernünftige Parkgebühren und genügend öffentliche Toiletten.

    Am Sonntagvormittag beginnt die Kundgebung

    Die Kundgebung auf der Bundesstraße 11 im Ortsbereich von Walchensee startet am Sonntag um 11 Uhr. Etwa zur gleichen Zeit feiern die Gebirgsschützen in Kochel ihren Jahrestag mit einem Umzug. Die Gemeinde Kochel befürchtet größere Staus.