BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© dpa-Bildfunk/Boris Roessler
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Boris Roessler

Ein von der Flut mitgerissenes Auto liegt in der Stadtmitte von Altenahr in Rheinland-Pfalz.

Per Mail sharen

    Deggendorf revanchiert sich mit Spendenkonto für Flutopfer

    Nach dem Jahrhunderthochwasser 2013 in Deggendorf wurden insgesamt rund viereinhalb Millionen Euro für die Betroffenen gespendet. Jetzt will sich Deggendorf revanchieren. Die Stadt hat Spendenkonten für die Flutopfer der letzten Tage eingerichtet.

    Per Mail sharen
    Von
    • Christian Riedl
    • BR24 Redaktion

    Die Stadt Deggendorf hat ein Spendenkonto für Flutopfer in Westdeutschland und Oberbayern eingerichtet. Wie es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung heißt, seien die ersten Geldspenden auf dem Konto bereits eingegangen.

    Deggendorf wurde geholfen, jetzt will Deggendorf helfen

    Nach dem Jahrhunderthochwasser 2013, bei dem die Deggendorfer Stadtteile Fischerdorf und Natternberg massiv überschwemmt waren, wurden insgesamt rund viereinhalb Millionen Euro für die dort betroffenen Menschen gespendet. Jetzt will sich Deggendorf revanchieren und ruft zum Zusammenhalt auf. In der Mitteilung der Stadt Deggendorf heißt es, dass die Stadt selbst erlebt habe, wie wichtig Geldspenden für den Wiederaufbau sind, da es Bereiche gebe, für die es keine Hilfe vom Staat oder Versicherungen gibt.

    "Wir wollen helfen wie uns 2013 geholfen wurde. Jeder Euro zählt, mit dem das Leid der Hochwassergeschädigten gemildert und der in den Wiederaufbau gesteckt werden kann." Oberbürgermeister Christian Moser (CSU)

    Stichwort: "Deggendorf spendet"

    Die eingegangenen Spenden werden von der Stadt Deggendorf an die betroffenen Kommunen weitergeleitet, die dann die Verteilung des Geldes an Bedürftige übernehmen. Unter dem Stichwort "Deggendorf spendet" kann auf folgenden Konten Geld eingezahlt werden:

    Sparkasse Deggendorf | IBAN DE10 7415 0000 0380 0005 39 | BIC BYLADEM1DEG Raiffeisenbank Deggendorf | IBAN DE30 7416 0025 0000 0125 56 | BIC GENODEF1DEG

    © BR
    Bildrechte: BR

    Jahrhunderthochwasser in Deggendorf 2013: Der Ortsteil Fischerdorf komplett unter Wasser.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht's zur Anmeldung!