Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Das sind Bayerns größte Volksfeste | BR24

© BR/Julia Müller

Kettenkarusell auf dem Oktoberfest.

Per Mail sharen

    Das sind Bayerns größte Volksfeste

    Heute beginnt das Straubinger Gäubodenfest. Die Organisatoren erwarten 1,4 Millionen Gäste in den kommenden elf Tagen. Doch ist das Gäubodenfest tatsächlich - wie so oft behauptet - das zweitgrößte bayerische Volksfest nach nach dem Oktoberfest?

    Per Mail sharen

    Beim Straubinger Gäubodenfest in Niederbayern können sich die Gäste in einem rund 100.000 Quadratmeter großen Vergnügungspark amüsieren. Zusätzlich gibt es sieben Festzelte, in denen mehr als 100 Kapellen spielen werden. Die Organisatoren erwarten in elf Tagen 1,4 Millionen Gäste.

    Oft wird behauptet, dass das Straubinger Gäubodenfest nach dem Oktoberfest das zweitgrößte bayerische Volksfest ist. Stimmt das tatsächlich? Im Folgenden eine Liste der meistbesuchten Feste.

    Top 10 der meist besuchten Volksfeste in Bayern

    Platz 1

    Das Münchner Oktoberfest hatte vergangenes Jahr rund 6,3 Millionen Besucher und belegt damit Platz 1.

    Platz 2

    Was die Besucherzahlen betrifft, ist das Nürnberger Volksfest, das zweimal pro Jahr stattfindet, größer als das Straubinger Gäubodenfest. Das Nürnberger Frühlingsfest hatte dieses Jahr 2,3 Millionen Besucher. Das Nürnberger Herbstvolksfest geht am 23. August los und hatte vergangenes Jahr rund 1,6 Millionen Besucher.

    Was die Fläche betrifft, liegt es mit 100.000 Quadratmetern mit dem Straubinger Gäubodenfest gleichauf.

    Platz 3

    Das Straubinger Gäubodenfest landet mit 1,4 Millionen Besuchern im vergangenen Jahr auf Platz drei. Damit war das vergangene Jahr ein Rekordjahr, 2017 waren es 1,3 Millionen Besucher.

    Platz 4/5

    Das Rosenheimer Herbstfest geht vom 31. August bis 15. September und hat etwa eine Million Besucher.

    Mit etwa einer Million Besucher liegt die Erlanger Bergkirchweih gleichauf. Sie findet wieder vom 28. Mai bis 8. Juni 2020 statt.

    Platz 6

    Das Kiliani Volksfest in Würzburg hatte dieses Jahr rund 800.000 Besucher. Im nächsten Jahr dauert es vom 3. Juli bis 19. Juli 2020.

    Platz 7

    Der Augsburger Plärrer findet im Frühjahr und Herbst statt und zieht über eine halbe Million Besucher an. Am 23. August geht es wieder mit dem Herbstplärrer los.

    Platz 8

    Das Karpfhamer Fest lockt mit der parallel stattfindenden Landwirtschaftsausstellung "Rottalschau" etwa 400.000 Besucher an. Es beginnt am 29. August 2019.

    Platz 9

    Rekordverdächtige 350.000 Besucher zählte heuer das Dachauer Volksfest.

    Platz 10

    Am 22. August beginnt die Bamberger Sandkerwa, die jährlich etwa 200.000 Besucher anlockt.