BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Familienland Mehlmeisel ist eröffnet | BR24

© BR / Markus Feulner

Jetzt braucht's nur noch genug Schnee: das Familienland Mehlmeisel ist eröffnet.

2
Per Mail sharen
Teilen

    Familienland Mehlmeisel ist eröffnet

    Das Familienland Mehlmeisel wurde heute offiziell eröffnet. Die Anlage am Fuße des Klausenlifts ist die größte Skianlage für Kinder und Anfänger in Nordbayern.

    2
    Per Mail sharen
    Teilen

    Unterhalb des Klausenlifts gibt es eine neue Wintersportanlage – und zwar eine für die ganze Familie. Das "Familienland Mehlmeisel" ist geeignet für alle, die gern mit Brettern oder auf Kufen auf der Piste unterwegs sind. Zum Ski- und Snowboardfahren sowie zum Rodeln stehen drei kurze Pisten zur Verfügung.

    Zauberteppiche und Liftfahr-Karussell

    Zwei sogenannte Zauberteppiche – überdachte Förderbänder – bringen die Skifahrer wieder nach oben. Dazu kommt noch ein Karussell auf dem Kinder spielerisch das Liftfahren lernen können. Außerdem ist am Familienland ein Ski- und Snowboard-Verleih zu finden.

    800.000 Euro investiert

    Die Planung für die Anlage im Fichtelgebirge begannen schon vor etwa zehn Jahren. Für das Familienland wurde knapp ein Hektar Wald gerodet und ein Bach umgeleitet, dafür musste die Gemeinde Mehlmeisel Ausgleichsflächen schaffen. Zudem wurde ein altes Haus saniert, in dem künftig eine kleine Gastronomie einziehen soll. Insgesamt wurden rund 800.000 Euro investiert.