BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Leon Baatz
Bildrechte: BR/Leon Baatz

Im Nürnberger Max-Morlock-Stadion will die CSU im Juni ihren Parteitag abhalten, um ihre Landesliste für die Wahlen zu aufzustellen.

4
Per Mail sharen

    CSU-Parteitag in Nürnberger Max-Morlock-Stadion

    Erstmals in der Geschichte der CSU wird sie eine Parteiveranstaltung in einem Fußballstadion abhalten. Die Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl ist für den 26. Juni im Nürnberger Max-Morlock-Stadion vorgesehen.

    4
    Per Mail sharen
    Von
    • Martin Hähnlein

    CSU-Generalsekretär Markus Blume kündigte an, dass die Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl am 26. Juni im Nürnberger Max-Morlock-Stadion erfolgen solle. Dann wollen die Delegierten neben der oder dem Spitzenkandidaten auch über die weiteren Listenplätze abstimmen, so Blume nach der Sitzung des CSU-Vorstands in München.

    Herrmann 2017 über Landesliste gescheitert

    Bei der Bundestagswahl 2017 schickte die Partei den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann ins Rennen, allerdings nicht als Direktkandidaten, sondern über die Landesliste. Aufgrund des schlechten Abschneidens bei den Zweitstimmen wurde Herrmann damals nicht in den Bundestag gewählt, sondern behielt sein Mandat als bayerischer Landtagsabgeordneter und seinen Posten als Innenminister des Freistaats.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!