Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

CSU nominiert SPD-Mann Jauernig als OB-Kandidaten für Günzburg | BR24

© CSU Günzburg

Gerhard Jauernig (SPD) wurde auch von der CSU in Günzburg als OB-Kandidat nominiert

Per Mail sharen
Teilen

    CSU nominiert SPD-Mann Jauernig als OB-Kandidaten für Günzburg

    Die Günzburger CSU hat einen OB-Kandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Jahr: Es ist der SPD-Politiker und aktuelle Oberbürgermeister von Günzburg, Gerhard Jauernig.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die Günzburger CSU hat den amtierenden Oberbürgermeister von Günzburg, Gerhard Jauernig (SPD) als OB-Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. Wie Stefan Baisch, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion mitteilte, wurde der SPD-Politiker mit allen Stimmen der Mitgliederversammlung des Ortsverbands nominiert. Anwesend waren auch Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart, sowie der CSU-Landtagsabgeordnete Alfred Sauter.

    Zusammenarbeit der letzten Jahre gibt Ausschlag für SPD-Politiker Jauernig

    Den Beschluss, den SPD-Politiker Jauernig vorzuschlagen, hatte die CSU zuvor mit „der vertrauensvollen und guten Zusammenarbeit zwischen dem OB und der CSU-Fraktion in den zurückliegenden Jahren“ begründet. Gerhard Jauernig ist seit 2002 Oberbürgermeister in Günzburg. Vor wenigen Tagen hatte ihn die SPD bereits als ihren OB-Kandidaten für die kommende Kommunalwahl nominiert.