BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Coronavirus: Oberpfälzer Unternehmerin stirbt an Covid-19 | BR24

© picture-alliance/dpa
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Corona-Patient auf der Intensivstation eines Krankenhauses (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Coronavirus: Oberpfälzer Unternehmerin stirbt an Covid-19

    Marion Bergler, die erst 41-jährige geschäftsführende Gesellschafterin der Bergler-Gruppe aus Weiherhammer (Lkr Neustadt a.d.W.), ist am Mittwoch am Coronavirus verstorben. Nur wenige Tage zuvor wurde mit einem Not-Kaiserschnitt ihr Baby geholt.

    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Schock bei Familie Bergler und den mehr als 400 Mitarbeitern der Firmengruppe Bergler aus Weiherhammer (Lkr Neustadt an der Waldnaab): Die gerade mal 41 Jahre alte geschäftsführende Gesellschafterin Marion Bergler verstarb am Mittwochabend im Uniklinikum Erlangen am Coronavirus. Das berichtet das Internetportal Onetz. Wie das Portal mitteilt, galt Marion Bergler als kerngesund.

    Schwanger und kerngesund

    Marion Bergler hatte angeblich weder Vorerkrankungen noch zählte sie altersgemäß zur Corona-Risikogruppe, sie galt als kerngesund. Trotzdem wären Ende März die ersten Anzeichen des Virus eingetreten, berichtet Onetz. Nachdem die 41-Jährige, die zu diesem Zeitpunkt hochschwanger war, in ein Krankenhaus eingeliefert worden war, hätte sich ihr Zustand binnen Stunden verschlechtert, weshalb sich die Ärzte dazu entschlossen hätten, ihr Baby per Notkaiserschnitt auf die Welt zu holen. Am Mittwochabend verstarb die Unternehmerin.

    Bergler: Unternehmensgruppe mit Betrieben in der gesamten Region

    Marion Bergler leitete seit 2013 mit ihren Brüdern ein Ver- und Entsorgungsunternehmen. Die Unternehmensgruppe ist mit zahlreichen Betrieben, darunter auch Tankstellen und Recycling-Centren, zwischen Bayern und Bodenwöhr in der gesamten Region vertreten.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!