BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Corona-Ausbruch in Berchinger Altenheim - 35 Bewohner infiziert | BR24

© Caritas

Das Caritas Altenheim in Berching: Hier haben sich 45 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

1
Per Mail sharen

    Corona-Ausbruch in Berchinger Altenheim - 35 Bewohner infiziert

    Ältere Menschen zählen zur Corona-Risikogruppe – umso schwerwiegender ist die Meldung über einen Corona-Ausbruch in einem Altenheim in Berching im Landkreis Neumarkt: Dort haben sich 45 Menschen mit Corona infiziert, darunter auch 35 Bewohner.

    1
    Per Mail sharen

    Im Seniorenheim von Berching im Kreis Neumarkt haben sich 45 Menschen mit Corona angesteckt. 35 davon sind Bewohner des Seniorenheims, die anderen Mitarbeiter und Ordensschwestern. Fünf Bewohner werden im Krankenhaus behandelt. Laut Landratsamt sind sie aber nicht auf der Intensivstation. Die Caritas stellt nun zusätzliches Personal aus anderen Bereichen zur Verfügung.

    Caritas berichtet von Todesfall

    Nach Informationen des Caritasverbands ist außerdem ein infizierter Bewohner verstorben, zwei Bewohner befinden sich zur Behandlung im Krankenhaus.

    Reihentestung bringt Infektionen ans Licht

    Laut einem Sprecher des Landratsamts war am vergangenen Freitag eine Mitarbeiterin des Altenheims positiv auf Corona getestet worden. Daraufhin wurde eine Reihentestung für die gesamte Belegschaft samt Ordensschwestern und alle Bewohner des Altenheims veranlasst.

    Ein Viertel der Belegschaft ausgefallen

    Durch den Ausbruch und die nun folgenden Maßnahmen zur Quarantäne der infizierten Personen und Kontaktpersonen sind im Altenheim nur etwa ein Viertel der Mitarbeiter einsatzbereit. Zur Belegschaft zählen rund 80 Mitarbeiter (inklusive Ordensschwestern), viele davon arbeiten in Teilzeit.

    Pflegekräfte aus anderen Einrichtungen helfen aus

    Wegen des Ausfalls von Mitarbeitern, die sich entweder infiziert hatten oder als Kontaktpersonen in Quarantäne mussten, helfen derzeit Pflegekräfte aus anderen Caritas-Einrichtungen in Berching aus.

    Die rund 70 Bewohner sind isoliert voneinander auf Einzelzimmern untergebracht.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!