BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

Florian Schwegler moderiert "Corona. Und jetzt?"

4
Per Mail sharen

    "Corona. Und jetzt?" – das Community-Format

    Das Coronavirus und seine Folgen stellen den Alltag auf den Kopf. Was bleibt, sind offene Fragen. Genau diese sollen beantwortet werden. Das Community-Format "Corona. Und jetzt?" geht nun in die zweite Staffel.

    4
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Kaum jemand hat einen vergleichbaren Ausnahmezustand erlebt. Um eine Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, greifen Regierungen zu teils drastischen Mitteln. Ausgangssperren oder Kontaktverbote stellen viele Menschen vor neue Fragen: "Kann ich überhaupt noch zum Zahnarzt gehen?", "Welche Regeln oder Verbote gelten wo?" oder "Was passiert jetzt mit meinem Umzug?". Genau um solche Fragen geht es beim Community-Format "Corona. Und jetzt?".

    BR Franken startet Aufruf über Instagram

    Das Team von BR Franken hatte bereits im Frühjahr 2020 über den Instagram-Account einen Aufruf gestartet: "Schreibt uns das, was ihr jetzt wissen wollt." Eingegangen sind Fragen aus allen Themenbereichen: Von allgemeinen Fragen rund um die Auswirkungen auf das Abitur, bis zu medizinischen Fachfragen zum Virus. Von praktischen Fragen, wie "Wohin soll ich mich im Zugabteil setzen", bis zu komplexeren Zusammenhängen und der Frage "Was macht das Coronavirus und Social Distancing mit unserer Gesellschaft?". Nun ist das Instagram-Format in eine zweite Staffel gegangen.

    Zu sehen gibt es die Folgen mit Florian Schwegler regelmäßig im BR Fernsehen, in der ARD Mediathek und auf IGTV von "BR_Franken".

    Damit beschäftigt sich die neue Staffel

    Rückblick: Themen der ersten Staffel "Corona. Und jetzt?"

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!