BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

"Corona. Und jetzt?" – das neue Instagram-Format auf BR Franken | BR24

© BR

"Corona. Und jetzt?" – das neue Instagram-Format auf BR Franken

4
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Corona. Und jetzt?" – das neue Instagram-Format auf BR Franken

Das Coronavirus und seine Folgen stellen unseren Alltag auf den Kopf. Was bleibt, sind offene Fragen. Auf dem Instagram-Account von BR Franken sollen genau diese Fragen beantwortet werden: Im neuen Format "Corona. Und jetzt?".

4
Per Mail sharen

Kaum jemand hat einen vergleichbaren Ausnahmezustand erlebt. Um eine Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, greifen Regierungen zu teils drastischen Mitteln. Ausgangssperren oder Kontaktverbote stellen viele Menschen vor neue Fragen: "Kann ich überhaupt noch zum Zahnarzt gehen?", "Wann wird es einen Impfstoff geben?" oder "Was passiert jetzt mit meinem Umzug?"

Aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus in Mittelfranken, Unterfranken und Oberfranken finden Sie hier.

BR Franken startet Aufruf über Instagram

Deshalb hat das Team von BR Franken über den Instagram-Account einen Aufruf gestartet: "Schreibt uns das, was ihr jetzt wissen wollt."

Eingegangen sind Fragen aus allen Themenbereichen: Von allgemeinen Fragen rund um die Auswirkungen auf das Abitur, bis zu medizinischen Fachfragen zum Virus. Von praktischen Fragen, wie "Wohin soll ich mich im Zugabteil setzen", bis zu komplexeren Zusammenhängen und der Frage "Was macht das Coronavirus und Social Distancing mit unserer Gesellschaft?".

Coronavirus: Alles Wissenswerte finden Sie hier

Der Weg von der Frage bis zur Antwort

Die Fragen laufen alle direkt bei der Redaktion ein. Dann beginnt die Recherche. In einem Studiogespräch antworten daraufhin Expertinnen und Experten des jeweiligen Themas via Videotelefonie. Sie bekommen die Fragen aus der Community direkt gezeigt und können darauf reagieren.

Zu sehen gibt es Fragen und Antworten jeden Freitag auf IGTV von "BR_Franken".

Hier die Themen der einzelnen Folgen in der Zusammenfassung:

  • In der ersten Folge ging es um die Situation von Wohnungs- und Obdachlosen in der Coronakrise.
  • Die zweite Folge beschäftigte sich damit, wie die Coronakrise Schulen, Eltern und Lehrer beeinträchtigt.
  • Vom Bahnfahren in Zeiten der Coronakrise handelte die dritte Folge.
  • In der vierten Folge geht es um Rettung in Zeiten von Corona, also die Situation bei Rettungsdiensten.
  • Der digitale Semesterstart an fränkischen Universitäten ist Thema in der fünften Folge.
  • In Folge sechs steht die Situation von Tieren und Tierheimen in Zeiten von Corona im Mittelpunkt.
  • In der siebten Folge geht es um Stereotype , die sich durch die Coronakrise verstärken.
  • Wie läuft ein Besuch im Altenheim ab, nachdem die Besuchsverbote gelockert wurden? Mit dieser Frage beschäftigt sich die achte Folge.
  • Wie der Schulalltag in Zeiten von Corona aussieht ist Thema der neunten Folge.
  • In der zehnten Folge geht es darum, wie Fernsehen in Zeiten von Corona funktioniert.
  • Um Besuche in Hotels und Campingplätzen in Zeiten der Corona-Pandemie dreht sich die elfte Folge.
  • Worauf müssen Besucher in Freibädern und Fitnessstudios achten? Darum geht es in der zwölften Folge.
  • Wie läuft in Corona-Zeiten der Besuch im Kino ab? Damit beschäftigt sich die dreizehnte Folge.
© BR

Das Coronavirus und seine Folgen stellen unseren Alltag auf den Kopf. Was bleibt, sind offene Fragen. Im neuen Instagram-Format "Corona. Und jetzt?"werden genau diese Fragen beantwortet. In der ersten Folge geht es um Obdachlose.

"Corona. Und jetzt?" ist das neue IGTV-Format von BR Franken präsentiert von Florian Schwegler. Jeden Freitag eine neue Folge!