BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Hauptbahnhof Nürnberg: Erste Zugreisende getestet | BR24

© BR

Am Nürnberger Hauptbahnhof geht das Corona-Testzentrum des BRK in Betrieb. Am Südausgang des Hauptbahnhofes können sich Reisende testen lassen - und zwar Tag und Nacht.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hauptbahnhof Nürnberg: Erste Zugreisende getestet

Das Testzentrum in Nürnberg hat den Betrieb aufgenommen mit Eintreffen eines ICE aus Wien. Die Testung wurde per Lautsprecher beworben. Sie ist für Reiserückkehrer vorgesehen, auf freiwilliger Basis und kostenlos.

Per Mail sharen

Nach erfolgreichem Probebetrieb ging das Corona-Testzentrum des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) am Nürnberger Hauptbahnhof am Donnerstagabend (30.07.) in Betrieb: Reiserückkehrer können ab sofort getestet werden, wie das Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege mitteilte. Wer sich testen lassen möchte, braucht dafür seine Krankenkassenkarte und seinen Personalausweis, sagte die BRK-Kreisgeschäftsführerin Brigitte Lischka.

Bis zu 100 Tests pro Stunde möglich

Die Corona-Teststation soll von nun an ganztägig in Betrieb sein, Tag und Nacht. Rund 40 Ehrenamtliche des BRK sowie weiterer Hilfsorganisationen wie den Johannitern kümmern sich darum, dass vor Ort alles reibungslos läuft. Pro Stunde können etwa 60 bis 100 Personen getestet werden. Die Tests sind kostenlos und freiwillig. Die Ergebnisse bekommen die Probanden dann etwa einen Tag später vom Gesundheitsamt.

Corona-Teststation vorerst bis 7. August in Betrieb

Die Corona-Teststation am Hauptbahnhof soll vorerst bis voraussichtlich 7. August in Betrieb sein. Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hatte Corona-Teststationen an den Hauptbahnhöfen in München und Nürnberg sowie vorübergehende Testeinrichtungen an Grenzübergängen und einigen Rastanlagen angekündigt.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!