BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture alliance/dpa | Peter Kneffel
Bildrechte: picture alliance/dpa | Peter Kneffel

Aufstellen von Bierbänken am Chinesischen Turm in München

66
Per Mail sharen

    Corona-Regeln gelockert: Außengastronomie in München öffnet

    In der Stadt und im Landkreis München darf heute auch die Außengastronomie wieder öffnen. Am Dienstag wurden bereits einige Corona-Regeln gelockert: keine Ausgangssperre, Terminshopping ohne Testpflicht, Schule in Präsenz.

    66
    Per Mail sharen
    Von
    • Birgit Grundner
    • Stefanie Gentner

    In der bayerischen Landeshauptstadt - und ebenso im Landkreis München - sind die Corona-Regeln seit Dienstag etwas lockerer. Nachdem die 7-Tage-Inzidenz bereits am Sonntag den fünften Tag in Folge unter 100 gelegen hatte, ist jetzt wieder etwas mehr möglich.

    So ist die nächtliche Ausgangssperre aufgehoben und Terminshopping ("Click & Meet") auch ohne Testpflicht wieder zugelassen. Außerdem sind private Treffen jetzt auch wieder mit mehreren Angehörigen eines weiteren Hausstands möglich. Insgesamt dürfen es maximal fünf Personen sein. Dabei werden jetzt ebenso wie Kinder unter 14 Jahren auch vollständig Geimpfte und Genesene nicht mehr mitgerechnet.

    Wechsel- und Präsenzunterricht an den Schulen

    Zudem dürfen die Kinder wieder in die Schulen. Für alle Jahrgangsstufen findet Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand von 1,5 Metern statt. In den Kitas gibt es statt Notbetrieb wieder einen eingeschränkten Regelbetrieb in festen Gruppen.

    Ein Highlight, gerade für die Kleinen: Ein Besuch im Tierpark Hellabrunn ist nach Terminvereinbarung möglich. Ebenso haben Museen, Ausstellungen, Schlösser und der Botanische Garten wieder geöffnet.

    Darüber hinaus ist Einzelunterricht in Musikschulen wieder erlaubt. Und: Kontaktfreier Sport ist mit bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten bzw. in Gruppen von bis zu zwanzig Kindern bis 14 Jahren im Freien möglich.

    Ab heute: Außengastronomie, Theater, Kinos und kontaktfreier Sport im Innenbereich

    Ab heute ist in Stadt und Landkreis München kontaktfreier Sport auch im Innenbereich erlaubt, ebenso Kontaktsport unter freiem Himmel. Es gelten die üblichen Kontaktregeln - also maximal fünf Personen aus zwei Haushalten und Gruppen von bis zu zwanzig Kindern bis 14 Jahren. Außerdem können die Außengastronomie, Theater, Konzert- und Opernhäuser sowie Kinos wieder öffnen.

    Lesen Sie hier, warum sich der Betreiber der "Breitwand"-Kinos in Starnberg, Seefeld und Gauting nur bedingt über die Lockerungen freut.

    Grafik: Die Inzidenz-Entwicklung in Ihrem Landkreis

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!