BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Corona: Krankenhäuser in der Nordoberpfalz rüsten auf | BR24

© Peter Kneffel/dpa

Die Krankenhäuser in der Nordoberpfalz haben angesichts steigender Corona-Zahlen aufgerüstet.

Per Mail sharen

    Corona: Krankenhäuser in der Nordoberpfalz rüsten auf

    Die Krankenhäuser in der Nordoberpfalz erhöhen angesichts steigender Corona-Zahlen ihre Kapazitäten für Covid-19-Patienten. In Weiden wurde eine zweite Isolierstation eingerichtet. Ärzte und Pfleger profitieren jetzt von Erfahrungen aus dem Frühjahr.

    Per Mail sharen

    Die steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie machen sich auch in den Krankenhäusern der nördlichen Oberpfalz bemerkbar. Die Kliniken Nordoberpfalz AG behandelt nun auch im Krankenhaus Tirschenreuth Patienten mit Covid-19, wie ein Sprecher mitteilte.

    In den vergangenen Wochen wurde Patienten mit Covid-19 aus der nördlichen Oberpfalz nur im Klinikum Weiden behandelt. Das Patientenaufkommen sei derzeit aber beherrschbar, so Kliniken-Vorstand Thomas Egginger.

    Zweite Isolierstation in Weiden

    In Weiden wurde jetzt eine zweite Isolierstation eingerichtet und am Krankenhaus in Tirschenreuth werden in einem gesonderten Bereich Covid-19-Erkrankte behandelt. Derzeit sind in beiden Häusern 29 infizierte Patienten in Behandlung auf einer Normalstation. Neun Covid-Erkrankte werden auf der Intensivstation betreut.

    Ärzte profitieren von Erfahrungen aus dem Frühjahr

    Die Ärzte und Pfleger haben inzwischen viele Erfahrungen mit dem neuartigen Krankheitsbild und der entsprechenden Pflege aus der sogenannten ersten Welle im Frühjahr gewonnen. Von März bis Mai war die nördliche Oberpfalz und insbesondere der Landkreis Tirschenreuth Bayerns Corona-Hotspot.

    Genügend Schutzausrüstung vorhanden

    Wichtig für Patienten mit akuten Beschwerden jedweder Art: Sie sollen sich nicht abhalten lassen und in die Notaufnahme kommen, teilte die Kliniken-Gesellschaft mit. Alle Patienten würden mit Schnelltests vor einer Behandlung oder einem Eingriff auf Covid-19 getestet. Auch die Materiallager seien im Gegensatz zum Frühjahr derzeit gut mit Schutzausrüstung gefüllt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!