BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Inzidenzwert in Weiden und Landkreis Neustadt/WN nochmals höher | BR24

© picture alliance/Fotostand/K.Schmitt

Symbolbild: Eine dunkelrote Ampel symbolisiert einen Inzidenzwert über 100

1
Per Mail sharen

    Inzidenzwert in Weiden und Landkreis Neustadt/WN nochmals höher

    In der nördlichen Oberpfalz sorgt das Coronavirus immer noch für steigende Inzidenzzahlen. Hier zeigt die Corona-Ampel nun zweimal dunkelrot. Dagegen ist der Wert im Landkreis Neumarkt unter eine entscheidende Marke gefallen.

    1
    Per Mail sharen

    Das aktualisierte Covid-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts (RKI) dokumentiert, dass die Stadt Weiden und der Landkreis Neustadt an der Waldnaab weiterhin die höchsten Inzidenzzahlen in der Oberpfalz aufweisen.

    "Dunkelrote" Ampel für Weiden und Neustadt/WN

    Für Weiden wurden (Stand 25.10., 0 Uhr) 182,5 Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner während der vergangenen sieben Tage ermittelt, im Landkreis Neustadt an der Waldnaab lag der Wert bei 147,2. Beide Werte fielen noch höher aus als am Samstag, womit für Stadt und Landkreis weiterhin der Status "Dunkelrot" auf der Corona-Ampel gilt.

    Neumarkt mit Corona-Inzidenzwert von 49,0

    Auf "Rot" steht die Ampel weiterhin in den Landkreisen Tirschenreuth und Cham sowie in der Stadt Regensburg, wohingegen der Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz mit einem Wert von 49,0 wieder unter die 50er-Marke gefallen ist. Zwischen 35 und 50 Infektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb einer Woche weisen zudem auch die Landkreise Regensburg, Schwandorf und Amberg-Sulzbach auf. Einen Anstieg gab es jetzt auch wieder bei der Stadt Amberg, wo nun ein Inzidenzwert von 33,2 zu Buche steht.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!