BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Inzidenz in Aschaffenburg über 100: Distanzunterricht ab Montag | BR24

© dpa-Bildfunk/Caroline Seidel
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Caroline Seidel

Inzidenz in Aschaffenburg über 100: Distanzunterricht ab Montag

3
Per Mail sharen

    Inzidenz in Aschaffenburg über 100: Distanzunterricht ab Montag

    In der Stadt Aschaffenburg ist der Inzidenzwert wieder auf über 100 gestiegen. Für Schüler bedeutet das: Ab Montag müssen sie abermals in den Distanzunterricht. Auch die nächtliche Ausgangssperre tritt ab Samstag erneut in Kraft.

    3
    Per Mail sharen
    Von
    • Alisa Wienand

    Weil die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt Aschaffenburg über den Grenzwert von 100 gestiegen ist, wechseln die Schulen in der Stadt ab Montag wieder zum Distanzunterricht.

    Wie eine Sprecherin der Stadt am Donnerstag mitteilte, gebe es nur Ausnahmen für Abiturienten und für Berufsschüler, die kurz vor den Abschlussprüfungen stünden. Für sie findet der Unterricht im Wechsel oder in Präsenz statt – unter der Voraussetzung, dass der Abstand eingehalten werden kann. "Es gelten die gleichen Regeln wie vor dem 22. Februar", sagte die Sprecherin der Stadt.

    Ab Samstag wieder nächtliche Ausgangssperre

    Die neue Allgemeinverfügung der Stadt tritt am Samstag um 0 Uhr in Kraft. In Aschaffenburg gibt es dann auch wieder eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 22 und 5 Uhr. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts liegt die Sieben-Tage-Inzidenz aktuell bei 101,4. "Das Gesundheitsamt vermutet, dass die Tendenz steigend ist", so die Sprecherin der Stadt.

    Seit dem 1. März haben sich 21 weitere Personen aus Aschaffenburg mit dem Coronavirus infiziert. Das Infektionsgeschehen sei nach Angaben der Stadt völlig diffus. Wenn die Sieben-Tage-Inzidenz für die Stadt wieder unter den Grenzwert von 100 sinke, könne die Situation neu bewertet werden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!