BR24 Logo
BR24 Logo
Corona und Schule

Corona-infizierte Urlaubsheimkehrer – Wer wird informiert? | BR24

© BR

Flughafen in Nürnberg

1
Per Mail sharen

    Corona-infizierte Urlaubsheimkehrer – Wer wird informiert?

    Am Sonntag war eine mit Corona infizierte Familie aus Cottbus mit einem Urlaubsflieger aus Mallorca am Nürnberger Flughafen gelandet. Jetzt suchen die Mitarbeiter des Cottbusser Gesundheitsamtes nach möglichen Kontaktpersonen.

    1
    Per Mail sharen

    Wie sich in Cottbus nach der Rückkehr herausstellte, hat sich eine Familie, die auf Mallorca in Urlaub war, mit dem Coronavirus infiziert. Ihre Maschine war am Nürnberger Flughafen gelandet. Nun werden mögliche Kontaktpersonen vom Cottbusser Gesundheitsamt ermittelt.

    Wer saß zwei Reihen vor und hinter den Betroffenen?

    Anhand der Passagierlisten der Fluggesellschaften stellen die Gesundheitsamt-Mitarbeiter fest, welche Fluggäste zwei Reihen vor und zwei Reihen hinter den infizierten Passagieren saßen. Laut Cottbusser Stadtsprecher sei man noch damit beschäftigt, auch alle weiteren Kontakte zu ermitteln. Dazu zählen beispielsweise andere Reisende, mit denen die Familie beim Kaffee trinken oder auf dem Weg zum Auto länger als ein paar Minuten gesprochen hat.

    Heimisches Gesundheitsamt informiert

    Diese Menschen werden dann jedoch nicht aus Cottbus informiert, sondern über ihr heimisches Gesundheitsamt. Dort werden dann die notwendigen Abstriche gemacht und gegebenenfalls eine Quarantäne verhängt. Im Zusammenhang mit der Cottbusser Familie ist beim Nürnberger Gesundheitsamt bislang keine Meldung eingegangen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!