BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Corona-Fall an Schule in Lauf: Quarantäne für Schüler und Lehrer | BR24

© stock.adobe.com/Oliver Boehmer

In der Oskar-Sembach-Realschule in Lauf bleiben einige Klassenzimmer vorübergehend leer (Symbolbild)

2
Per Mail sharen

    Corona-Fall an Schule in Lauf: Quarantäne für Schüler und Lehrer

    An der Oskar-Sembach-Realschule in Lauf im Nürnberger Land ist ein Praktikant positiv auf das Coronavirus getestet worden. 150 Schüler und Lehrer müssen in Quarantäne. Tests beginnen am Dienstag.

    2
    Per Mail sharen

    Ein Praktikant an der Oskar-Sembach-Realschule in Lauf hatte am Freitagnachmittag Erkältungssymptome bei sich bemerkt. Nach Angaben des Landratsamtes ließ er sich noch am gleichen Tag auf das Coronavirus testen. Nachdem am späten Samstagabend das positive Ergebnis vorlag, ordnete das Gesundheitsamt in Lauf die Quarantäne der Kontaktpersonen an.

    150 Lehrer und Schüler betroffen

    Betroffen sind 150 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Praktikanten. Sie müssen nun 14 Tage zuhause bleiben - beziehungsweise so lange, bis der letzte Kontakt mit dem infizierten Praktikanten 14 Tage zurückliegt und sie selbst nicht erkrankt sind. Die von der Quarantäne betroffenen Schülerinnen und Schüler besuchen die Jahrgangsstufen sieben und neun.

    Corona-Tests beginnen am Dienstag

    Laut Landratsamt sollen am Dienstag die Corona-Tests für Schüler, Lehrer und Praktikanten beginnen. Im Falle eines negativen Testergebnisses ist die Quarantäne übrigens nicht vorzeitig aufgehoben. Es besteht die Gefahr, dass die Krankheit noch zu einem späteren Zeitpunkt ausbricht.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!