BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Corona: Ausnahmezustand am Gesundheitsamt Ostallgäu | BR24

© BR/Rupert Waldmüller

In der Corona-Krise haben viele Menschen Fragen. Am Gesundheitsamt Ostallgäu in Marktoberdorf wurde jetzt eine Hotline eingerichtet.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Corona: Ausnahmezustand am Gesundheitsamt Ostallgäu

Vor fünf Wochen wurde der erste Corona-Fall im Ostallgäu bekannt. Seitdem herrscht im Landratsamt in Marktoberdorf Ausnahmezustand. Und das ganz besonders im Gesundheitsamt.

Per Mail sharen

Bei der Corona-Hotline im Landratsamt Ostallgäu stehen die Telefone seit Wochen nicht mehr still. Von 8 bis 22 Uhr nehmen 16 Mitarbeiter auch am Wochenende hier die Anrufe von Bürgern entgegen - im Schnitt 500 pro Tag. Viele Fragen gibt es zu klären in diesen unsicheren Zeiten.

Aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus in Schwaben finden Sie hier.

Viele Fragen in der Corona-Krise

Zu Beginn waren es vor allem die Urlaubsheimkehrer aus Risikogebieten wie Südtirol, die anriefen. Danach wollten viele Bürger Genaueres wissen zu den Ausgangsbeschränkungen. Und aktuell informieren sich immer mehr Anrufer zu Kontaktpersonen, wenn jemand positiv getestet worden ist.

Gesundheitsamtsleiterin im Dauereinsatz

Gesundheitsamtsleiterin Michaela Hofmann war am 29. Februar gerade auf dem Rückweg vom Skifahren mit der Familie, da wurde der erste Corona-Fall im Ostallgäu bestätigt. Seither ist sie fast rund um die Uhr im Einsatz, an sieben Tagen die Woche von frühmorgens bis manchmal sogar in die Nacht hinein.

Ruheständler wurden reaktiviert

Normalerweise arbeiten im Gesundheitsamt Ostallgäu 23 Mitarbeiter, inzwischen sind es fast 80. Von den 450 Mitarbeitern im Landratsamt ist inzwischen ein Drittel ausschließlich mit Corona beschäftigt. Medizinstudenten helfen mit, Ruheständler wurden reaktiviert.

Noch ist die Stimmung bei den Mitarbeitern gut

Bis Juni rechnet Gesundheitsamtsleiterin Hoffmann auf jeden Fall damit, dass ihr und ihren Mitarbeitern kaum eine Pause zum Verschnaufen bleibt. Noch ist die Stimmung gut. Aber alle hoffen darauf, dass sich die Lage irgendwann wieder beruhigt und der Alltag einkehrt im Ostallgäuer Gesundheitsamt.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!