BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Comic-Museum: Schwarzenbacher stellen ihre Lieblingsbücher vor | BR24

© Taliaferro/Courtesy Ina Brockmann und Peter Reichelt

Donald Duck gezeichnet von Taliaferro.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Comic-Museum: Schwarzenbacher stellen ihre Lieblingsbücher vor

In Deutschlands erstem Comic-Museum, dem Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach an der Saale, stellen Bürger in der Adventszeit ihre Lieblingsbücher vor. Gefeiert wird außerdem der 113. Geburtstag der Namensgeberin.

Per Mail sharen
Teilen

Deutschlands erstes Comic-Museum, das Erika-Fuchs-Haus in der oberfränkischen Kleinstadt Schwarzenbach an der Saale, lädt ab Dienstag (03.12.19) jeden Nachmittag zu einer stimmungsvollen Vorlese-Zeit. Ab 17.30 Uhr lesen Kinder und Erwachsene unter anderem Geschichten aus Entenhausen, aber auch klassische Winter- und Weihnachtserzählungen von ganz unterschiedlichen Autoren vor.

Schwarzenbacher stellen ihre Lieblingsbücher vor

Dabei können es sich die Zuhörer bei einer Tasse Tee in der Museumsbibliothek gemütlich machen. Museumsleiterin Alexandra Hentschel freut sich, dass 18 junge und ältere Schwarzenbacher ihre Lieblingsbücher kurz vorstellen – darunter unter anderem auch Bürgermeister Hans-Peter Baumann oder Kreisheimatpfleger Bertram Popp.

Erika Fuchs wäre 113 Jahre alt geworden

Der Eintritt zu den "Museums-Geschichten im Advent" ist frei. Sie finden bis 22. Dezember immer von dienstags bis sonntags statt - montags ist das Erika-Fuchs-Haus geschlossen. Und am Samstag, 7. Dezember, wird um 17.30 Uhr der 113. Geburtstag der legendären Comic-Übersetzerin Erika Fuchs gefeiert. Unter dem Motto "Von der Sammlung zum Museum" sprechen Donald-Duck-Sammler und Museums-Ideengeber Gerhard Severin, der ehemalige Bürgermeister Alexander Eberl und Museumsleiterin Alexandra Hentschel über den Weg von der ersten Idee bis zur Eröffnung des ersten deutschen Comic-Museums.

60.000 Besucher in vier Jahren

Seit Sommer 2015 begeistert das Erika-Fuchs-Haus bisher rund 60.000 große und kleine Besucher.

© BR

Entenhausen ist eigentlich in Bayern! In Schwarzenbach an der Saale, um genau zu sein.