Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Chlorgasaustritt in Seniorenheim in Schwanstetten | BR24

© BR

In einem Seniorenheim im Landkreis Roth ist am Mittwoch Chlorgas ausgetreten. Ein Teil des Gebäudes in Schwand wurde evakuiert, die Feuerwehren waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. Vier Menschen wurden leicht verletzt.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Chlorgasaustritt in Seniorenheim in Schwanstetten

Im Schwimmbad eines Seniorenheims im mittelfränkischen Schwanstetten (Lkr. Roth) ist am späten Mittwochnachmittag Chlorgas ausgetreten. Daraufhin wurde ein Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst.

Per Mail sharen
Teilen

Bei dem Einsatz bauten die Hilfskräfte einen Dekontaminationsplatz auf. Nach näherer Untersuchung des Kellers, in dem sich das Schwimmbad befindet, stellte sich allerdings heraus, dass es sich um eine geringe Menge Chlorgas handelte, allerdings in hoher Konzentration.

Vier Leichtverletzte

Den Einsatzkräften gelang es nach der Erkundung problemlos, den Stoff aufzunehmen. Danach folgte eine Belüftung des Gebäudes. Somit bestand für die Bevölkerung keine Gefahr. Insgesamt wurden vier Personen leicht verletzt, davon transportierte der Rettungsdienst zwei ins Krankenhaus.