Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Center Park Allgäu: Positive Bilanz nach Chaos-Start | BR24

© BR/Katharina Reichart

Center Park Allgäu: Positive Bilanz nach Chaos-Start

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Center Park Allgäu: Positive Bilanz nach Chaos-Start

Ein halbes Jahr nach der Eröffnung kämpft der Center Park im Allgäu weiter mit negativen Bewertungen. Der Ferienpark will sich täglich verbessern und dafür auch weiter Personal einstellen. Bis Ende September peilt man eine Million Übernachtungen an.

Per Mail sharen

"Mangelnde Hygiene", "fehlende Sauberkeit", "dreckige Ferienhäuser" – das sind die Hauptkritikpunkte, die Gäste nach einem Aufenthalt im Center Park Allgäu in den gängigen Internetforen als Bewertung hinterlassen. Parkmanager Christoph Muth ist das Problem bewusst. "Wir verbessern uns jeden Tag", verspricht er. Das Personal müsse sich erst noch einspielen.

Center Parcs will 150 neue Mitarbeiter fürs Allgäu

Nach wie vor sucht Center Parcs fürs Allgäu Personal. 850 Menschen arbeiten bereits in dem Ferienpark. Benötigt würden aber 1.000: "Wir rekrutieren ständig Mitarbeiter, damit die Serviceleistungen so erbracht werden, wie wir uns das vorstellen, wie aber auch die Gäste die Erwartung haben", sagt Parkmanager Muth.

Center Park bewertet Buchungszahlen als Erfolg

Positiv bewertet man im Center Park Allgäu die Gästezahlen. "Wir sind sehr gut gebucht", sagt der Parkmanager. Dabei gibt es von den Besuchern auch viel Lob: "freundliche Mitarbeiter", "top für Kinder", "stilvoll eingerichtete Ferienhäuser", "super Schwimmbad". Eine halbe Million Übernachtungen kann der Park bislang verzeichnen. Außerdem besuchen laut Muth täglich zwischen 1.000 und 4.000 Tagesgäste den Ferienpark.

Center Park peilt eine Million Übernachtungen im ersten Jahr an

Bagger sieht man im Center Park im Allgäu kaum mehr. Die letzten der 1.000 Ferienhäuser werden Ende April in Betrieb genommen. Bis Ende des ersten Center-Parcs-Geschäftsjahres (Ende September 2019) erwartet der Parkmanager knapp über eine Million Übernachtungen.

Center Parcs bringt Kunden für Einzelhandel und Gastronomie

In den umliegenden Gemeinden freut man sich über Center Parcs. Der Bürgermeister von Leutkirch, Hans-Jörg Henle (parteilos), berichtet von steigenden Umsätzen durch Center-Parcs-Urlauber in seiner Stadt. "Manche Einzelhändler, zum Beispiel die Spielzeugbranche, berichten mir von Umsatzsteigerungen zwischen 15 und 20 Prozent, was natürlich enorm ist." Auch die Gastronomiebetriebe freuten sich über die großzügigen Kunden, sagte Henle.

Center Park Allgäu kurz nach Eröffnung wieder geschlossen

Der Center Park Allgäu musste kurz nach seiner Eröffnung im Oktober 2018 vorübergehend wieder schließen, da es Probleme bei der Energieversorgung gegeben hatte. Diese sind laut Muth behoben.