BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Center Parcs plant nun offiziell Ferienanlage am Brombachsee | BR24

© BR

Nun ist es auch von Seiten des Unternehmens bestätigt: Center Parcs will bei Langlau am Kleinen Brombachsee eine neue Ferienanlage bauen. Dazu soll es Gespräche vor Ort auch mit der Bevölkerung geben.

4
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Center Parcs plant nun offiziell Ferienanlage am Brombachsee

Nun ist es auch von Seiten des Unternehmens bestätigt: Center Parcs will bei Langlau am Kleinen Brombachsee eine neue Ferienanlage bauen. Dazu soll es Gespräche vor Ort auch mit der Bevölkerung geben.

4
Per Mail sharen
Von
  • Anja Bühling

Der Ferienparkbetreiber Groupe Pierre et Vacances hat gestern offiziell bekannt gegeben, dass er eine Center Parcs Anlage in Langlau (Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen) am Kleinen Brombachsee plant. Demnach hat sich das Unternehmen bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) im Bieterverfahren durchgesetzt und die Zusage zum Kauf des Geländes der ehemaligen Munitionsfabrik bei Langlau erhalten.

Infoveranstaltungen für September angekündigt

Nun starte der Planungs- und Genehmigungsprozess in engster Abstimmung mit den Behörden, der Politik und der Bevölkerung vor Ort sowie den Interessensgruppen, heißt es weiter. Dazu seien auch Gespräche in der Region für September geplant. Drei solcher Infoveranstaltungen hatte gestern - kurz vor der Unternehmensmitteilung - der Bürgermeister von Pfofeld, Reinhold Huber, für Gunzenhausen und seine Gemeinde angekündigt.

Kontaminierte Altlasten sollen beseitigt werden

"Wir können uns an diesem außergewöhnlichen Standort die Entwicklung eines nachhaltig ökologischen Ferienparks sehr gut vorstellen“, wird Frank Daemen, Geschäftsführer Center Parcs Deutschland in der Unternehmensmitteilung zitiert. Aktuell sei das Gelände jedoch noch mit Munition, Bunkerbauten und anderen Baustoffen kontaminiert. Diese Altlasten werde Center Parcs vollständig beseitigen, "um ein öffentliches Parkgelände mit einem ganzjährig nutzbaren Tourismusangebot entstehen zu lassen", so die Mitteilung.

Genehmigungsverfahren dauert mehrere Jahre

Wie das Landratsamt Weißenburg Gunzenhausen mitteilt, werden die in dem Zusammenhang zwingend notwendigen behördlichen Planungs- und Genehmigungsverfahren "insgesamt einen Zeitraum von mehreren Jahren beanspruchen".

Widerstand gegen Center Parcs Projekt

Gegen das Vorhaben eine Ferienanlage am Kleinen Brombachsee anzusiedeln gibt es viel Widerstand, unter anderem lehnen auch der Bund Naturschutz und ein Bürgerbündnis das Projekt auf dem rund 150 Hektar großen Waldstück der ehemaligen Munitionsfabrik ab. Die Naturschützer fürchten, dass der Tourismus überhand nimmt. Im Fränkischen Seenland gebe es demnach eine deutliche Tendenz zur Überlastung von Natur und Landschaft durch den Tourismus.

Bisher sechs Center Parcs in Deutschland

Das niederländische Unternehmen Center Parcs ist eine Tochtergesellschaft der 1967 gegründeten Groupe Pierre et Vacances Center Parcs, die nach eigenen Angaben europäischer Marktführer im Nahtourismus ist und über mehr als 46.000 Apartments und Ferienhäuser an 285 Standorten in Europa verfügt. Center Parcs betreibt insgesamt bisher 27 Ferienanlagen in Europa, in Deutschland sind es sechs.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!