Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Center Parcs Allgäu bleibt noch länger geschlossen | BR24

© dpa-Bildfunk/Felix Kästle

Center Parcs Park Allgäu in Leutkirch

Per Mail sharen

    Center Parcs Allgäu bleibt noch länger geschlossen

    Der Freizeitpark Center Parcs Allgäu bei Leutkirch bleibt nun noch eine Woche länger geschlossen als geplant. Wegen Mängeln auf der Anlage werden dort seit letzter Woche keine Gäste empfangen.

    Per Mail sharen

    Erst am Montag, den 22. Oktober, will der Freizeitpark "Center Parcs Allgäu" wieder neue Gäste empfangen. Zur Eröffnung des Parks mit rund 1.000 Ferienhäusern am Montag vergangener Woche waren etliche Urlauber umgehend wieder abgereist.

    Ferienhäuser ohne Strom und Wasser

    Grund dafür waren zahlreiche Mängel, die an den Ferienhäusern zutage getreten waren. Die Rede war von fehlenden Möbeln und dem Fehlen von Strom und Wasser. Die Parkleitung hatte daraufhin bekannt gegeben, zunächst eine Woche keine neuen Gäste zu empfangen.

    Center Parcs verlängert Frist noch einmal

    Derzeit könne man den Gästen aber leider noch kein "rundum positives Erlebnis" bieten, so eine Sprecherin gegenüber dem BR. Die Frist sei deshalb noch einmal verlängert worden. In einigen Ferienhäusern gebe es nämlich nach wie vor Probleme mit der Warmwasserversorgung und dem Glasfaser-Netzwerk.