BR24 Logo
BR24 Logo
Kommunalwahlen

Carsharing: Ein Auto für viele – im Landkreis Ebersberg klappt's | BR24

© picture alliance / dpa Themendienst

Carsharing (Symbolbild)

1
Per Mail sharen
Teilen

    Carsharing: Ein Auto für viele – im Landkreis Ebersberg klappt's

    Es spart Geld und ist umweltfreundlich: Carsharing liegt im Trend. Im Landkreis Ebersberg zum Beispiel machen mittlerweile 900 Menschen mit beim Auto-Teilen. Und es sollen noch weitaus mehr werden. Deshalb wird bald kräftig die Werbetrommel gerührt.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    900 Bürger nutzen bereits das Carsharing im Landkreis Ebersberg: Das sind 1,5 Prozent der Landkreisbürger.

    Werbung soll mehr Autofahrer für Carsharing begeistern

    Nun ist eine neue Werbeoffensive geplant. Schon 2025 sollen alle Gemeinden im Landkreis ab 1.000 Einwohnern Zugriff auf ein gemeinsam genutztes Auto haben. Angedacht sind Angebote mit dem MVV, aber auch mit Sonderaktionen und Rabatten will man neue Teilnehmer(innen) gewinnen.

    Carsharing ist ganz einfach

    Bis jetzt sind 60 Fahrzeuge im Landkreis Ebersberg verfügbar: Um Mitglied im Carsharing-Verein zu werden, werden einmalig eine Kaution und eine Anmeldegebühr gezahlt. Dann kommen noch ein Monatsbeitrag von fünf Euro und Gebrauchs- und Benzinkosten dazu.

    Wenn alles glattgeht, soll bis 2030 jeder zehnte Einwohner mit einem Führerschein im Landkreis Ebersberg das Carsharing-Angebot aktiv nutzen.

    Co-Autorin: Kristina Wind (BR-Studio Oberbayern)