BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Bye-bye Eisteich | BR24

© Stadt Hof
Bildrechte: Stadt Hof

Eisteich Hof

Per Mail sharen

    Bye-bye Eisteich

    Nach 40 Jahren hat der sogenannte Eisteich – die städtische Kunsteisbahn in Hof – ausgedient. Er macht Platz für den Bau eines neuen Freizeitsportzentrums mitsamt Eisbahn für insgesamt rund acht Millionen Euro.

    Per Mail sharen

    Der Abschied steht morgen unter dem Motto "Bye-bye Eisteich". Das Fest des Schwimmvereins Hof beginnt bereits um 8.00 Uhr mit einem speziellen "Pond-Hockey-Turnier", an dem 20 Mannschaften unter anderem von Firmen und Stammtischen teilnehmen. Dabei soll mit minimaler Ausrüstung wie früher auf dem Dorfteich gespielt werden.

    Hits aus 40 Jahren Eisteich

    Nach der Siegerehrung findet am Abend die große Ü18-Abschieds-Eisdisco mit Hits aus 40 Jahren Eisteich statt. Der Eintritt ist frei – allerdings dürfen nur Eisläuferinnen und Läufer ab 18 Jahren ihre Runden auf dem Eis drehen. Mit einem großen Eislauf für alle von 14.30 bis 16.30 Uhr endet dann am Sonntag nicht nur die diesjährige Saison, sondern der Betrieb des alten Eisteichs nach 40 Jahren.

    Neue Kunsteisbahn ab Herbst 2018

    Im kommenden Winter müssen die Schlittschuhe im Schrank bleiben, denn die neue Kunsteisbahn wird erst im Herbst 2018 fertig. Dafür wird sie dann einen großen Wunsch vieler Hofer Schlittschuhläufer, Eisstock- und Eishockey-Spieler erfüllen: Sie bekommt ein Dach.